Was da kreucht und fleugt

0 14.01.2022

Was da kreucht und fleugt

Rotbuchen können bis zu 350 Jahre alt und bis zu 45 Meter hoch werden. Der Durchmesser des Stammes liegt dann bei 1,5 Metern. Im Gegensatz zu manchen …

0 07.01.2022

Was da kreucht und fleugt

Zum Jahreswechsel kam der gute, alte Fliegenpilz wieder häufig zum Einsatz. Nicht auf dem Raclette, sondern als Glücksbringer in den verschiedensten …

0 31.12.2021

Was da kreucht und fleugt

In diesem kleinen gallischen Dorf, in dem Asterix, Obelix und all die unbeugsamen Gallier zu Hause waren, da durfte nur der Druide zum Mistelschneiden …

0 24.12.2021

Was da kreucht und fleugt

Diese kleinen grün-gelben Knübbelchen inmitten der feuerroten Blätter des Weihnachtssterns haben mich als Kind immer gereizt. Man konnte sie ganz …

0 17.12.2021

Was da kreucht und fleugt

Das sollte man unbedingt wissen, wenn man Weihnachten Leckereien aus Datteln liebt: Das „Brot der Wüste“ besteht fast ausschließlich aus …

0 10.12.2021

Was da kreucht und fleugt

„Gut Ding will Weile haben“ gilt auch für einen Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Anisplätzchen werden aus Mehl, Eiern und gemahlenem Anis …

0 03.12.2021

Was da kreucht und fleugt

Weite Verbreitung in der Weihnachtsbäckerei finden auch Gewürznelken. Jeder kennt diese an einen Nagel erinnerten getrockneten Dinger, die auch im …

0 26.11.2021

Was da kreucht und fleugt

In der Vorweihnachtszeit, in der die heimische Flora nicht all zu viel hergibt - sei es erlaubt, in dieser Serie eine Reise zu unternehmen, dahin, wo …

0 19.11.2021

Was da kreucht und fleugt

Beim ersten Frost ist er hinüber. Aber noch hat es nachts nicht gefroren und so gibt sich der Schwarze Nachtschatten sogar noch Mitte November richtig …

0 12.11.2021

Was da kreucht und fleugt

Unvergessen ist Fernandel in der Rolle des Pfarrers Don Camillo, der sich in einer italienischen Kleinstadt mit dem kommunistischen Bürgermeister …

0 05.11.2021

Was da kreucht und fleugt

Röhrende Hirsche waren früher in beinahe jedem Wohnzimmer zuhause. Den Kopf in den Nacken, mit mächtigem Geweih röhrte er von vielen Ölbildern über …

0 29.10.2021

Was da kreucht und fleugt

Pilze sind ganz besondere Lebewesen: Sie sind weder Pflanze noch Tier. Ihre Zellwände bestehen wie die Zellwände von Insekten aus Chitin und auch der …

0 22.10.2021

Was da kreucht und fleugt

Etwa im September, Oktober, wenn die meisten Blumen verwelkt und ihre Samen gereift sind, blüht die Herbstzeitlose. Auf feuchten Wiesen und Weiden …

0 15.10.2021

Was da kreucht und fleugt

Haselnusssträucher hat wohl jeder einmal gesehen. Die Sträucher haben aber auch eine größere Schwester: Sie kann zu einem richtigen Baum heranwachsen …

0 09.10.2021

Was da kreucht und fleugt

Es ist ganz hübsch anzuschauen, das Gemeine Leinkraut. Interessant wird es zu beobachten, wenn eine dicke Hummel versucht, in den Schlund der kleinen …

0 30.09.2021

Was da kreucht und fleugt

Abends hören wir Mecki jetzt häufig schnüffeln und schnaufen. Kohldampf hat er immer. Klar, er muss sich ja einen dicken Wanst anfressen für den …

0 24.09.2021

Was da kreucht und fleugt

Zugegeben: Borbeck ist ein Stück entfernt vom nächsten Weinberg und trotzdem saß sie da am Kanal: Ein großes Exemplar aus der Familie Weinbergschnecke …

0 17.09.2021

Was da kreucht und fleugt

Beginnen wir heute einmal bei Adam und Eva. Adam war vermutlich auf Achse und so brockte uns Eva die Vertreibung aus dem Paradies ein, als sie eine …