Kurz & bündig

0 17.05.2019

Kurz & bündig

BERGEBORBECK. Aufgrund festgestellter Rußrindenkrankheit und nicht mehr gegebener Verkehrssicherheit mussten am Donnerstag (16.5.) insgesamt acht Bäume gefällt werden. Die Maßnahmen werden von einer Fachfirma mit Vollschutz unverzüglich geleistet und in der Höhe der Hafenstraße 49 im Stadtteil Bergeborbeck und am Spielplatz …

0 14.05.2019

Kurz & bündig

SCHÖNEBECK. Laute Musik und lärmende Jugendliche weckten am Sonntagmorgen (12.Mai) kurz vor 1 Uhr die Tochter einer Familie aus dem Herbrüggenbusch. Sie zog ihr Rollo ein Stück hoch und bemerkte sofort einen roten Feuerschein am Haus. Im Polizeibericht heißt es: "Der von ihr geweckte Vater konnte das brennende Kaminholz, das …

0 11.05.2019

Kurz & bündig

BOCHOLD: Am Montag, 6. Mai, haben bislang unbekannte Täter mit einem fiesen Plan eine Seniorin betrogen. Dabei tischten sie ihr detaillierte Lügen mit beinah filmreifen Wendungen auf. Dies ist eine psychologisch immer wieder effektive Methode der Betrüger, um bei dem Angerufenen das Gefühl zu erzeugen: "Das muss stimmen. Sowas denkt …

0 11.05.2019

Kurz & bündig

ESSEN/BORBECK. Im Schulausschuss hat die Verwaltung ihr aktuellesSanierungsprogramm für die Toiletten an Essener Schulen vorgestellt (8.Mai). Bereits im Februar 2018 war ein erster Sachstandsbericht Thema im Rat, hier wurde die Erstellung eines Gesamtumsetzungskonzeptes beauftragt. Hierzu wurden 137 Schultoiletten in Augenschein …

0 11.05.2019

Kurz & bündig

ESSEN. Das Essener Unternehmen thyssenkrupp hat jetzt (10.5.) bestätigt, die Planungen zur Aufspaltung des Unternehmens in zwei eigenständige Bereiche sowie die Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Stahlkonzern Tata nicht weiter zu verfolgen. Grund für die Absage seien Signale der europäischen Kommission, die Fusion nicht zu …

0 11.05.2019

Kurz & bündig

  ESSEN. Das Forum zum Ausbau von Kinderbetreuungsangeboten ist gut verlaufen. Rund 180 Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner aus den Wohlfahrtsverbänden, von Initiativen, Unternehmen, den Wohnungsbaugesellschaften sowie der Stadtverwaltung und des Landesjugendamtes sind der Einladung von Oberbürgermeister Thomas Kufen und …

0 10.05.2019

Kurz & bündig

ESSEN. "Europa findet vor Ort statt. Europa findet vor allem in den Städten des Ruhrgebiets statt." Diese Leitidee steckt hinter der Kampagne "Meine Stimme für Europa. Metropole Ruhr wählt am 26. Mai", die der Regionalverband Ruhr (RVR) in allen Städten und Kreisen des Ruhrgebietes Mitte April gestartet hat. Die …

0 10.05.2019

Kurz & bündig

NRW. Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege (12. Mai 2019) hat die SPD-Landtagsfraktion einen Bericht im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des nordrhein-westfälischen Landtags zum Thema „Fachkräftemangel in nordrhein-westfälischen Krankenhäusern“ angefordert. In dem Bericht der Landesregierung wird ausgeführt: …

0 08.05.2019

Kurz & bündig

BORBECK/BERGEBORBECK. Die Polizei wurde am Mittwoch, 8. Mai, gegen 2.30 Uhr, zu einem Familienstreit an der Stolbergstraße gerufen. Als die Beamten dort eintrafen, hatte sich der Streit zwischen einem 48-Jährigen und seiner 46-jährigen Exfrau bereits gelegt. Während die Polizeibeamten mit dem 48-Jährigen sprachen, kam der 18-jährige …

0 07.05.2019

Kurz & bündig

BORBECK. Bei einer kleinen Feierstunde erhielt die Leitung der Borbecker Pflegeeinrichtung Haus St. Maria Immaculata das offizielle Zertifikat, sich als “anerkannte Kneipp-Einrichtung” bezeichnen zu dürfen. Georg Gal, Geschäftsführer der Nikolaus Groß GmbH, zu der auch Haus St. Maria Immaculata gehört, und Einrichtungsleitung Izabela …

0 02.05.2019

Kurz & bündig

ALTENDORF. Am Dienstagabend (30. April) kam es gegen 16 Uhr zu einem Zusammenstoß  zweier Radfahrerinnen auf der Radtrasse am Niederfeldsee. Eine 44-jährige Fahrradfahrerin fuhr auf der Trasse in Altendorf in Richtung Borbeck. In Höhe des Niederfeldsees befand sich eine weitere Radfahrerin vor der Essenerin. Bei einem …

0 02.05.2019

Kurz & bündig

ESSEN. Am Dienstag (7.5.) wird im Wahlamt (Kopstadtplatz 10, 45127 Essen) nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb stattfinden. Grund hierfür ist eine interne Veranstaltung. Bürgerinnen und Bürger, die an diesem Tag die Direktwahl im Rahmen der Briefwahl vornehmen wollen, müssen mit entsprechenden Wartezeiten rechnen.

0 02.05.2019

Kurz & bündig

BORBECK / ESSENER NORDEN. 28 junge Menschen haben am 1. April ihre Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege im Marienhospital Altenessen, im Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus begonnen. Heute gab es für die Nachwuchskräfte einen ersten gemeinsamen Informationstag. 18 Schülerinnen und Schüler werden in einem …

0 01.05.2019

Kurz & bündig

ALTENESSEN/BORBECK. „Häusliche Pflege bei Halbseitenlähmung“ ist ein Vortrag im Marienhospital Altenessen, Hospitalstraße 24, am Dienstag, 7. Mai, 18 Uhr, überschrieben.Referentin ist Bernadette Frequin. Wenn die Diagnose Halbseitenlähmung gestellt wird, werden Betroffene und ihre Angehörigen unerwartet mit dem Thema Pflege oder auch …

0 01.05.2019

Kurz & bündig

ALTENDORF. Bei einem Wohnungsbrand am Mittwoch, 1. Mai, in einem Haus an der Ehrenzeller Straße rettete die Feuerwehr sieben Personen. Die Feuerwehr war am Maifeiertag um kurz nach 9 Uhr gerufen worden. Mehrere Anrufer meldeten ein Feuer in einem dortigen Mehrfamilienhaus. Mehrere Bewohner befanden sich noch im Gebäude. Aus bisher …

0 30.04.2019

Kurz & bündig

BORBECK-MITTE. Zwei bislang unbekannte Männer überfielen am Samstagabend eine Frau (26) an der Bushaltestelle an der Marktstraße in Borbeck-Mitte. Nach ihnen fahndet nun die Polizei. Ein Essener (31) meldete sich gegen 19.40 Uhr beim Notruf der Polizei, weil ihn die überfallene Frau an der Gerichtsstraße ganz aufgelöst angesprochen …

0 29.04.2019

Kurz & bündig

ESSEN 51. Im Rahmen von Sondierungsarbeiten auf dem Gelände "Essen 51." wurde am heutigen Montag (29. April) eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger lag in Höhe Helenenstraße 149 und musste, da er mit einem Langzeitzünder ausgestattet war, schnellst möglich entschärft werden. Da in einem Umkreis von …

0 29.04.2019

Kurz & bündig

DÜSSELDORF / METROPOLE RUHR (idr). Ein gemeinsames Nahverkehrssystem, der Ausbau Grüner Infrastruktur, mehr Solarenergie oder eine stärkere Polizeipräsenz und der Kampf gegen Clan-Kriminalität - diese und viele andere Vorschläge für die Zukunft des Ruhrgebiets haben Bürger im Rahmen der Ruhr-Konferenz online eingereicht. Mehr als 300 …