Was da kreucht und fleugt

0 09.06.2023

Was da kreucht und fleugt

Die Geschichte vom Bienchen und Blümchen gilt nur für die Blütenpflanzen. Bei Sporenpflanzen, wie der Wurmfarn eine ist, liegt die Sache anders und …

0 02.06.2023

Was da kreucht und fleugt

Hätte Hildegard von Bingen das gewusst, sie hätte bestimmt darauf verzichtet, ihren Patienten Beinwell-Extrakte oder Tee gegen Rheuma, Bronchitis, …

0 26.05.2023

Was da kreucht und fleugt

Der Japanische Staudenknöterich gehört zu den Knöterichgewächsen (Polygonaceae). Er stammt – wie der Name schon sagt - aus Japan und war in Europa …

0 19.05.2023

Was da kreucht und fleugt

Dachse sind unverwechselbar. Ihr breites Hinterteil und die typische Gesichtszeichnung mit der schwarzen Augenmaske zeichnen den Europäischen Dachs …

0 12.05.2023

Was da kreucht und fleugt

Wenn die „Stunde der Gartenvögel“ schlägt und fleißig Piepmätze gezählt werden, kann der Essener Uwe van Hoorn dem NABU (Naturschutzbund) einen …

0 03.05.2023

Was da kreucht und fleugt

Insekten in Nahrungsmitteln? Das vermeintlich akutelle Thema ist ein alter Hut. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts galten Maikäfer als Plage im Obstbau. …

0 28.04.2023

Was da kreucht und fleugt

Alles Mumpitz: Ohrwürmer oder Ohrenkneifer haben überhaupt kein Interesse daran, in den Gehörgang von Menschen einzudringen und dort Unheil zu …

0 21.04.2023

Was da kreucht und fleugt

Es sieht schon kurios aus, wenn sich eine dicke Hummel auf der kleinen zarten violetten Blüte des Gundermanns niederlässt. Doch Glechoma hederacea – …

0 14.04.2023

Was da kreucht und fleugt

In diesen Wochen blühen in den Wäldern und Parks die Wildkräuter und -blumen um die Wette. Auch der Bärlauch bedeckt mit seinen weißen Blütenteppichen …

0 07.04.2023

Was da kreucht und fleugt

„Angsthase, Pfeffernase, morgen kommt der Osterhase“ lautete ein Spottvers aus der Kindheit, der all den „Hasenfüßen“ gesungen wurde. Kein Wunder, …

0 31.03.2023

Was da kreucht und fleugt

Richtige Hungerkünstler sind die Zecken. Viele Monate können sie auf ihre nächste Mahlzeit warten. Manchmal müssen sie das auch. Sie gehen nämlich …

0 24.03.2023

Was da kreucht und fleugt

Einfacher zu schreiben sind die Namen Goldflieder oder Goldglöckchen. So wird nämlich die Forsythie auch genannt. Vergegenwärtigt man sich allerdings, …

0 17.03.2023

Was da kreucht und fleugt

Es gibt sie am Rhein-Herne-Kanal, am Niederfeldsee und am Baldeneysee sowieso. Man kann sie nicht nur sehen, sondern auch hören. Wenn …

0 11.03.2023

Was da kreucht und fleugt

FRINTROP. Zunächst nimmt man, wie neulich über Frintrop, nur Geräusche wahr, die immer lauter werden und immer näher kommen. Spontan geht der Blick in …

0 10.03.2023

Was da kreucht und fleugt

Das Kuratorium „Wildbiene des Jahres“ hat für 2023 eine Biene gewählt, die auf den ersten Blick der häufigen Honigbiene ähnelt. Die …

0 03.03.2023

Was da kreucht und fleugt

Autofahrer, Biker und Rollerfahrer sollten in den nächsten Tagen vorsichtig fahren: Denn es muss mit dem Einsetzen der Krötenwanderung gerechnet …

0 25.02.2023

Was da kreucht und fleugt

Richtig kräftig sind die Sprosse der Krokusse. Sie können schweren Boden durchstoßen oder auch eine feste Schneedecke. Die Blattspitzen eines …

0 17.02.2023

Was da kreucht und fleugt

Gut, dass Nachbars Kinder schon erwachsen sind, und die Katzen ausschließlich in der Wohnung bleiben. Sonst hätte ich mir die Anschaffung von „Daphne“ …