Zwei Brände: Im Bahnhof und an der Bocholder Straße

Abfallbehälter und BMW brannten: Niemand verletzt

0 02.12.2019

BORBECK/BOCHOLD. Wenige Minuten nach Mitternacht (02.12.2019) rückten die Kräfte der Feuerwache Borbeck zur Bocholder Straße aus. Dort brannte ein im Hinterhof abgestellter BMW (5er) in voller Ausdehnung. Ein Atemschutztrupp löschte das Fahrzeug mit Wasser und klemmte die Fahrzeug-Batterie ab. Die Brandursache ist ungeklärt, es gab keine Verletzten. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet. (MF)

Wenige Minuten später musste die Feuerwehr erneut ausrücken: Im Empfangsgebäude des Borbecker Bahnhofes haben in der vergangenen Nacht (02.12.2019, 00.26 Uhr) zwei Abfallbehälter gebrannt. Mitarbeiter eines ansässigen Taxiunternehmens reagierten auf die Rauchentwicklung und löschten die brennenden Behälter mit Wasser. Die  Feuerwehr drückte die diffuse Verrauchung mit Hochleistungslüftern aus dem 1911 errichteten und seit 1990 unter Denkmalschutz stehenden Gebäude. Die Brandursache ist unklar, verletzt wurde niemand. (MF)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.