Zivilcourage lernen

Lehrgänge zu Selbstbehauptung beim TB Frintrop

0 04.08.2022

Was assoziiert man mit „Selbstbehauptung“? Zivilcourage zeigen, selbstbewusst auftreten, Situationen besser einschätzen. Nicht in die Opferrolle geraten. Der Angststarre entgegenwirken, brenzlige Situationen verhindern. Nicht wegschauen, sondern helfen – aber wie?

Um diese Dinge geht es in den zwei angebotenen Lehrgängen beim Turnerbund Frintrop. Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung des Selbstvertrauens, der Prävention und auch der körperlichen Verteidigung. Im „safe space“ des Kurses gelingt eine kontrollierte Auseinandersetzung mit potentiellen Gefahren, um im Ernstfall souverän und ruhig zu bleiben. Denn: Wer Selbstbewusstsein ausstrahlt, wird seltener Opfer eines Angriffs und geht entspannter durchs Leben. Deswegen wird auch das sichere Auftreten und richtiges Verhalten geübt. Neben praktischen und Bewegungs-Einheiten wird in der Gruppe über die eigenen Ängste gesprochen und individuelle Lösungsansätze erarbeitet.

Der erste Kurs beginnt am 21. August, 10 bis 13 Uhr und ist für Erwachsene und Senioren geeignet. Vertieft werden die Ergebnisse des ersten Kurses im zweiten Kurs ab dem 18. September, 10 bis 13 Uhr.

Für Vereinsmitglieder beträgt die Lehrgangsgebühr 5 Euro je Lehrgang, für Nicht-Mitglieder 10 Euro. Anmeldungen an sport@tbf03.de

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Sportschuhe ohne dunkle Sohlen, Getränke. Die Lehrgänge finden in der Turnhalle Helmstraße 5 statt.
Für den Lehrgang gibt es eine Mindestzahl an Teilnehmern.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.