Anna Basener liest im Lutherhaus

Witzig, spritzig, komisch: Pulitzer-Preis gekrönte Essener Autorin liest im Lutherhaus

0 11.11.2021

Bedingrade-Schönebeck. Zu einer Autorenlesung mit der Schriftstellerin Anna Basener lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck am Sonntag, 14. November, um 17 Uhr in ihr Lutherhaus, Bandstraße 35, ein. Die Autorin, die Romane, Drehbücher, Hörspiele und Theaterstücke verfasst, wird eine Auswahl ihrer besten Werke vorstellen - darunter die Bücher „Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte“, „Schund und Sühne“ oder „Die juten Sitten“. Anna Basener stammt aus Essen und gewann mit ihrem Erstlingswerk „Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte“ den Pulitzer-Preis für den amüsantesten deutschsprachigen Roman. Das Buch wurde 2019 als Theaterstück mit Gerburg Jahnke uraufgeführt. Wer die Autorin und ihr Werk kennenlernen möchte, kann sich unter der Rufnummer 0201 87655463 bei Karin Sahlmann anmelden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?