Wer stiftet Ostertüten gegen Langeweile für Familien?

Borbecker Netzwerk Kindergesundheit startet Aktion

0 04.04.2020

BORBECK. Claudia Horn und Erika Küpper vom Borbecker Netzwerk Kindergesundheit sind sich einig: Der Verein unterstützt Familien, die es bisher eher nicht gewohnt waren, gemeinsam zuhause zu spielen, Rätsel zu lösen, ein Puzzle zu machen. Der Verein organisiert nun ein Startpaket für bedürftige Familien. Kooperationspartner ist der Soziale Dienst, der viele Familien kennt und beurteilen kann, für wen ein Angebot infrage kommt und es gerne annehmen möchte.  Die ersten „Ostertüten“ sind bereits in Vorbereitung.

Der Verein finanziert die ersten Ostertüten mit einer Spielesammlung, mit Stiften und Malblock, Rätselaufgaben, Quartett und Memory u.a.  aus seinen Mitteln. Er möchte das Angebot aber ausdehnen. Spenden sind sehr erwünscht. Wer eine Ostertüte übernehmen will, überweise bitte eine Spende auf das Vereinskonto:

Sparkasse Essen, IBAN: DE17 3603 0105 0003 8046 06, BIC: SPESDE3EXXX, Verwendungszweck Ostertüte. Auf Wunsch wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Kontakt: 017621778693

Über eine Unterstützung durch Spenderinnen und Spender freut sich der Verein sehr.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.