Weihnachten nicht alleine sein

Auch an Heiligabend sind viele für die Menschen in Essen da

0 22.12.2023

Auch an Heiligabend sind jedes Jahr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Menschen in Essen im Einsatz. Mit verschiedenen Angeboten werden diejenigen erreicht, die sonst alleine wären oder denen das Geld für Essen und Geschenke fehlt.

Bahnhofsmission (Caritasverband für die Stadt Essen / Diakoniewerk Essen)

Am 24.12.2022 sind die beiden Aufenthaltsräume der Bahnhofsmission von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Neben kalten und warmen Getränken sowie Süßigkeiten gibt es für die Besucher:innen ein warmes Weihnachtsessen aus der Küche des Restaurant Church. Die Gäste können in den weihnachtlich geschmückten Räumen essen und mit dem Team der Bahnhofsmission ins Gespräch kommen oder das Essen mitnehmen.

Außerdem gibt es am 23.12.21 von 12 bis 16 Uhr in der Bahnhofsmission eine Vorleseaktion mit Weihnachtsgeschichten.

Suppenküche / Tagesaufenthalt für Wohnungslose / Sozialzentrum Lindenallee (Caritasverband für die Stadt Essen / Diakoniewerk Essen)

Der Tagesaufenthalt für Wohnungslose und die Suppenküche der Caritas veranstalten gemeinsam mit der Beratungsstelle für Wohnungslose der Diakonie am 24.12.23 die traditionelle Weihnachtsfeier für wohnungslose und ehemals wohnungslose Menschen im Gemeindesaal St. Gertrud in der Innenstadt. Der Saal ist ab 11 Uhr geöffnet. Traditionell wird Oberbürgermeister Thomas Kufen die Weihnachtsfeier besuchen und die Gäste begrüßen. Außerdem findet eine Andacht statt. Anschließend erwartet die Gäste ein weihnachtliches Essen mit Getränken vom Restaurant Church sowie ein musikalisches Rahmenprogramm mit Sandy Sandgathe.

Bevor die Feier gegen 16 Uhr endet, erhalten alle Gäste ein Weihnachtsgeschenk. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich auch an Heiligabend für die Menschen in Essen einsetzen, damit niemand an diesem besonderen Tag allein ist. Es ist mir eine große Freude an der Weihnachtsfeier für Wohnungslose teilzunehmen, denn gerade an Weihnachten ist es wichtig, die Menschen die sonst alleine bleiben würden, nicht zu vergessen“, sagt Caritasdirektor Björn Enno Hermans, der ebenfalls an der Feier in St. Getrud teilnehmen wird.

Um die Feier planen zu können, müssen sich die Gäste vorab in der Beratungsstelle des Sozialzentrums in der Lindenallee eine kostenlose Eintrittskarte ausstellen lassen.

Die Tagesaufenthaltsstätte für Wohnungslose in der Rottstraße 32 ist am 24.12.23 von 8.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Dort können sich die Gäste auch an Weihnachten aufhalten.

Kinder- und FamilienTische (Caritas-SkF-Essen)

Aufgrund der Standorterweiterung in diesem Jahr und der gestiegenen Anzahl an Familien und Kindern wird es im Gegensatz zu den Vorjahren keine zentrale Weihnachtsfeier der Kinder- und FamilienTISCHE am 24.12.23 geben, sondern jeweils eigene Veranstaltungen an den fünf Standorten in Kray, Altenessen, Freisenbruch, St. Gertrud und Karnap. Diese finden zwischen dem 18. und 21. Dezember statt und sollen den Kindern und ihren Eltern unvergessliche Momente und eine besondere Freude bereiten.

„Wir freuen uns sehr, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Evonik, Deichmann und dem Babybesuchsdienst der Stadt Essen mehr als 250 Weihnachtswünsche der Kinder erfüllen. Darüber hinaus werden einige Geschenke auch von Kundinnen von „Frau Scholz-herzverpackt“ in Mülheim gespendet. Diese wunderbare Unterstützung spiegelt unser gemeinsames Anliegen wider, Kindern, die Unterstützung brauchen, ein besonderes Fest zu bereiten“, so Astrid van der Heyden, Leiterin der Kinder- und FamilienTISCHE Caritas-SkF-Essen. Darüber hinaus wird die Weihnachtsfeier von der Essener Tafel und care for children mit Lebensmitteln sowie Bastel- und Kochangeboten unterstützt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?