Vorfahrt genommen: Motorradfahrer musste ins Krankenhaus

Polizei sucht Unfallzeugen

0 10.06.2020

 

BEDINGRADE: Ein 55-jähriger Kradfahrer prallte am Sonntagmorgen (7. Juni um 10:57 Uhr) an der Kreuzung Schloßstraße/ Reuenberg gegen ein Fahrzeug. "Möglicherweise übersah die 23-jährige Autofahrerin den auf Vorfahrtsstraße herannahenden Motorradfahrer und bog auf die Straße ab", heißt es im Polizeibericht. Der durch den Aufprall schwer verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Essener Klinikum gefahren. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter der Rufnummer 0201-8290 zu melden. /Peke

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.