Vogelheimer Computainer zieht um zur Gesamtschule Nord

Bürgerzentrum hat immer wieder mit Wasserschäden zu kämpfen

0 21.01.2020

VOGELHEIM. Der Computainer in Vogelheim hat sich als Bürgerbegegnungszentrum sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch den Akteuren im Stadtteil als zentrale Anlaufstelle im Stadtteil etabliert. Bereits seit einiger Zeit hat der aus einfachen Seecontainern zusammengesetzte Computainer allerdings immer wieder mit Wasserschäden und Feuchtigkeitsproblemen zu kämpfen. Deshalb will sich Oberbürgermeister Thomas Kufen für einen neuen Standort einsetzen.

Am Montag (20.1.) hat es einen Begehungstermin in Vogelheim gegeben, um alternative Standorte zu identifizieren. Als Interimslösung soll zunächst ein Containermodulbau, der die Anforderungen der Energieeinsparverordnung erfüllt, auf dem Gelände der Gesamtschule Nord errichtet werden. Der Bedarf von rund 300 Quadratmetern soll außerdem in die Machbarkeitsstudie für die Gesamtschule Nord einfließen, um das Bürgerbegegnungszentrum im zweiten Schritt dauerhaft und als sinnvolle Ergänzung der Stadtteilarbeit in das Konzept für die neue Gesamtschule anzugliedern.

Das Foto ist von townload tv  townload-essen.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.