Virtuose konzertiert im Kreuzer

Gennady Pilch komponiert auch Musik für Gitarre und ist Mitglied der Komponistenvereinigung der Krim.

0 23.11.2019

BORBECK-VOGELEIM. Zu einem Solokonzert mit dem Gitarristen Gennady Pilch lädt die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim im Rahmen ihrer Reihe „Klassische Gitarre im Kreuzer“ am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr in das Interkulturelle Zentrum an der Friedrich-Lange-Straße 3 ein.

Gennady Pilch wurde auf der Halbinsel Krim geboren, lebt heute in Essen und ist als virtuoser Gitarrist weit über seine Heimat hinaus bekannt. Im Laufe seiner Ausbildung und musikalischen Karriere hat er an zahlreichen europäischen Gitarrenfestivals – unter anderem in Polen, Ungarn, Russland, Deutschland und den Niederlanden – teilgenommen. Als Konzertgitarrist vielfach national und international ausgezeichnet, gilt der Solist aktuell als einer der besten Lehrer für Gitarre in der Ukraine. Gennadiy Pilch komponiert auch Musik für Gitarre und ist Mitglied der Komponistenvereinigung der Krim. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.