Vierkampf um das DFB-Pokal-Ticket

RWE trifft im Halbfinale auf den WSV

0 07.04.2022

Rot-Weiss Essen wird das Halbfinale der Niederrheinpokal-Saison 2021/22 im Stadion am Zoo gegen Titelverteidiger Wuppertaler SV bestreiten. Das ist nach dem 3:2 (3:0)-Sieg des Liga-Konkurrenten am Mittwochabend beim FC Kray klar. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) loste die möglichen Paarungen bereits im März, parallel zu den Viertelfinal-Begegnungen aus.

Das rot-weisse Weiterkommen sicherten Cedric Harenbrock, Marius Kleinsorge und David Sauerland in der vergangenen Wochen beim 3:0 gegen die SpVg Schonnebeck. Der genaue Spieltermin wird in Kürze bekanntgegeben. In der zweiten Halbfinal-Partie trifft Drittligist MSV Duisburg auf West-Regionalligist SV Straelen.

Die Sieger der Halbfinal-Spiele treten am Samstag, den 21. Mai, im Rahmen des „Finaltags der Amateure“, gegeneinander an. Wer wiederum das Endspiel gewinnt, darf im kommenden Jahr am nationalen DFB-Pokal teilnehmen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.