Viel los in DFG: Frühstücken, meditieren, tanzen und Musik hören

0 13.01.2024

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Mit einer Frühstücksrunde begrüßt der Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Montag, 15. Januar, um 10 Uhr im Gemeindezentrum an der Quellstraße 26 das neue Jahr. Die Teilnehmenden tauschen sich über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in den letzten zwölf Monaten aus und sprechen über ihre Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen für 2024.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Zum Tanzcafé mit Maria Buike-Kresse laden die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede und das Seniorenstift Martin Luther am Donnerstag, 18. Januar, in die Friedenskirche, Schilfstraße 6 ein: Von 14.30 bis 16.30 Uhr können Musikbegeisterte das Tanzbein schwingen und mit anderen netten Menschen ins Gespräch kommen. Kaffee und Kuchen stehen bereit. Der Eintritt ist frei; eine Spende wird erbeten.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Die Meditation nach dem Dalmanuta-Prinzip steht im Mittelpunkt eines Treffens, das am Freitag, 19. Januar, von 19 bis 21.30 Uhr in der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede, Schilfstraße 6, stattfindet. Auf dem Programm stehen Atemtechniken, entspannende Musik und leichte Übungen, durch die die Teilnehmenden mit ihrem inneren Selbst in Kontakt kommen. „Dalmanuta öffnet die Tore zu unserem Inneren“, heißt es dazu. „Das erste Tor ist das Tor zum Himmel – Selbstliebe und Selbstvertrauen. Das zweite Tor ist das Tor zum Herzen – Vergebung, und Heilung. Das dritte Tor ist das Tor zur Welt – Verantwortung und Meisterschaft.“ Außer einer grundsätzlichen Offenheit für neue Wege und Methoden sind keine Vorkenntnisse und Fähigkeiten erforderlich. Im Anschluss können die Teilnehmenden bei einem kleinen Imbiss noch ein wenig zusammenbleiben. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldungen nimmt Sabine Berwald per Mail an die Anschrift enja10(at)gmx.de entgegen.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Zum „Celtic Winter” lädt die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 14. Januar, um 16.30 Uhr in die Friedenskirche, Schilfstraße 6, ein. Das Duo „Irish Pints“ präsentiert nachweihnachtliche Harfenklänge und Musik für Dudelsack; außerdem können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer auf traditionelle Lieder und Geschichten voller Humor und Menschlichkeit aus Irland, Schottland und England freuen. Der Eintritt ist frei; eine Spende ist gern gesehen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.