Und nach der Taufe kommt die mobile Tierfarm

Im April ist das erste Info-Treffen fürs Tauffest in der Friedenskirche

0 21.03.2019

DELLWIG, FRINTROP, GERSCHEDE: Neue Wege geht die evangelische Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede bei der Taufe, und sie hat damit offenbar einen Bedarf erkannt. Beim "Tauffest" werden erst mehrere Täuflinge (jüngere und ältere) in die christliche Gemeinschaft aufgenommen und hinterher feiern die Familien zusammen ein großes Sommerfest an der Kirche. Das nächste Tauffest ist am 2. Juni; zum ersten unverbindlichen Informationstreffen lädt die Gemeinde am Samstag, 30. März, um 16 Uhr in die Friedenskirche an der Schilfstraße ein.

In der Einladung heißt es: „Was kann es Schöneres geben als das Wissen, geliebt zu werden? Welche Wendung mein Leben auch nimmt – vor Gott darf ich immer wieder neu beginnen. Dieses Vertrauen wollen wir in unserem Tauffest zum Ausdruck bringen. Wenn Sie Ihrem Kind ein solches Gottesgeschenk machen wollen, taufen wir es an diesem Tag im Sommer zusammen mit vielen weiteren Kindern und Erwachsenen.“

Anschließend lädt die Kirchengemeinde alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Mittagsimbiss und einem Kuchenbuffet ein; alle Kinder können sich auf Kreativangebote mit der Künstlerin Doris Brändlein, einen Luftballonwettbewerb und den Besuch von „Gabis mobiler Tierfarm“ freuen.

Wer keine Zeit hat, am Samstag zum Informationstreffen zu kommen, aber Interesse an diesem Angebot hat, kann sich bei Pfarrerin Anke Augustin, Telefon 0173 2978143, Pfarrer Rolf Brandt, Telefon 0201 690158, oder Pfarrer Fritz Pahlke, Telefon 0201 607273, informieren.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.