Umbau der Otto-Brenner-Straße ist beschlossen

0 26.08.2021

BORBECK. Sowohl die Charlottenhofstraße in Kettwig, die Otto-Brenner-Straße in Borbeck als auch der Havelring in Bergerhausen erhalten neue Fahrbahnen. Dafür sprach sich der Rat der Stadt Essen in seiner Sitzung a, Mittwoch, 25. August, aus.

Danach wird auf der Otto-Brenner Straße im Abschnitt zwischen der Stolbergstraße und der Germaniastraße lärmoptimierter Asphalt eingebaut. Neben dem barrierefreien Ausbau der Haltestelle Otto-Brenner-Straße sowie von Fußgängerquerungen werden Straßenabläufe, Entwässerungsleitungen und -rinnen sowie Teile der Gehwege saniert beziehungsweise instandgesetzt.

Die Arbeiten in der Otto-Brenner-Straßen sollen voraussichtlich im Januar 2022 beginnen. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 2,55 Millionen Euro.

Foto: © Elke Brochhagen; Stadt Essen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?