Ukrainehilfe ist Thema in St. Dionysius

0 18.03.2022

BORBECK. Am 4. Fastensonntag, 26./27. März 2022, wird am Ende aller Sonntagsgottesdienste in Borbeck, Bochold, Bergeborbeck und Dellwig eine Türkollekte für die Ukraine-Hilfe des Caritas-Verbandes für die Stadt Essen e.V. gehalten. Die Pfarrei bittet um Unterstützung und Spende, auch um Teilnahme an einer Idee, die von Gemeindemitgliedern aufkam: Danach soll jeden Tag um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster gestellt und ein Vater Unser für den Frieden gebetet werden. Zudem weist die Pfarrei darauf hin, dass die bei der Stadt Essen gut gebündelten Ukraine-Hilfen im Internet zu finden sind. Geld-Spenden für die Ukraine-Hilfe sind möglich an: Caritasverband für die Stadt Essen e.V., IBAN: DE17 3606 0295 0000 0055 50, Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe.

Kreuzwegandachten in der Pfarrei: In der Fastenzeit wird wieder zu Kreuzwegandachten eingeladen, die an verschiedenen Tagen und an verschiedenen Orten der Pfarrei gehalten werden. In St. Michael in Dellwig steht dabei der berühmte Okon-Kreuzweg im Mittelpunkt, der einen Zugang zum Leidensweg Jesu, aber auch zum Leidensweg der Menschen in unserer Zeit herstellt: Mittwochs um 18 Uhr und zum persönlichen Gebet bis 20 Uhr sowie zu den Öffnungszeiten der Kirche (freitags von 15-17 Uhr).

#emmaus.light: An diesem Sonntag wird wieder herzlich zur #emmaus.light Eucharistiefeier eingeladen: Sonntag, 20. März, um 18 Uhr in St. Dionysius.

Pfarrgemeinderatssitzung: Der Pfarrgemeinderat kommt am Montag, 21. März, um 19:30 Uhr im Jugendheim-Saal von St. Dionysius zu seiner nächsten Sitzung zusammen.

Pfarrei-Messe am Hochfest „Verkündigung d. Herrn“: Am Freitag, 25. März, dem Hochfest der Verkündigung des Herrn, wird um 19 Uhr eine Abendmesse in St. Dionysius als Pfarrei-Messe gefeiert. Aufgrund der Pfarrei-Messe entfällt die morgendliche Eucharistiefeier in St. Dionysius.

kfd-Gottesdienst in St. Dionysius: „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ – dieser Psalmvers zum Hungertuch ist das Motto für den Gottesdienst von Frauen für Frauen am Dienstag, 22. März, um 18 Uhr in der Dionysiuskirche.

„Rendezvous mit der Königin“ in St. Dionysius: Am 27. März um 16:30 Uhr beginnt ein Kreuzweg in sieben Stationen für Sprecher und Orgel von Christiane Michel-Ostertun.

Verstärkung gesucht in St. Michael: Das Team der „Offenen Kirche in St. Michael“ sucht Verstärkung, um weiterhin freitags von 15-17 Uhr Interessierten die Möglichkeit anzubieten, sich von der Ruhe einer Kirche berühren zu lassen. Weitere Informationen gibt gerne Peter Funke-Kaiser, Tel. 0201 / 664302.

Verschiedene Termine (unter den aktuellen Corona-Regelungen)

St. Dionysius
Mo, 21. März, 19:30 Uhr, Kolping, Ein Abend mit dem Misereor-Hungertuch „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“, offen für alle Interessierten Ref. Maria Beckmann, Diohaus
Sa, 26. März, ca. 18 Uhr (ab dem Ende der Vorabendmesse) bis 21 Uhr, gestaltete offene Kirche

St. Fronleichnam
Mo, 21. März, 15–17 Uhr, Caritas-Kleiderstube geöffnet

St. Michael
Mo, 21. März, 15 Uhr, Montagsgruppe, Gemeindesaal
Mo, 21. März, 20 Uhr, Kolpingabend, Gemeindesaal

St. Maria Rosenkranz
Di, 29. März, 9 Uhr, kfd-Frühstück nach der Hl. Messe, „Alter Gemeindesaal“

Kirchenladen
Mi, 23. März, 10-12:30 Uhr, Coffee Stop. Trinken Sie fair gehandelten Kaffee gegen eine kleine Spende für MISEREOR

Stellenausschreibungen in der Pfarrei: Gesucht werden eine/einen Sozialarbeiter/in – Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) und eine Reinigungskraft (m/w/d). Die genauen Stellenausschreibungen sind auf der Homepage www.dionysius.de zu finden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?