Traurige Bilanz

Rot-Weiß Borbeck ging in Nachholspielen leer aus

0 15.11.2022

Gleich zwei Nachholspiele absolvierte die 2. Mannschaft des Badminton Clubs Rot-Weiß Borbeck. Am Dienstag waren die Rot-Weißen in Gladbeck bei VfL Gladbeck 1921 zu Gast. Nachdem sich Kristina Allen im Einzel und im Doppel mit Sandra Krawinkel auf dem Badminton-Court durchsetzen konnte, fuhren die Borbecker dennoch mit einer 2:6-Niederlage nach Hause, unter anderem, da sich Tim Heider im  Mixed eine Oberschenkelverletzung zuzog und die Borbecker gezwungen waren, das Spiel abzubrechen.

Am Samstag musste die Mannschaft nach Oberhausen, wo der Tabellenzweite SPvgg Sterkrade Nord als leicht geschwächter Gegner auf die Rot-Weißen wartete.  Das Damendoppel gewannen Sandra Krawinkel und Britta Sagan daher kampflos.  Jan Jähner und Sandra Krawinkel behielten in ihren Einzeln klar die Oberhand, doch alle weiteren Partien mussten die Borbecker abgeben.

Sie belegen nach der 3:5-Niederlage den 5. Tabellenrang in der Bezirksklasse.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?