Titelträume der SGS geplatzt

U17 verliert auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Wolfsburg klar

0 17.06.2019

SCHÖNEBECK. Die Titelträume der U 17-Juniorinnen der SGS sind geplatzt: Auch im Rückspiel des Halbfinals um die deutsche Meisterschaft verloren die Schönebeckerinnen gegen den VfL Wolfsburg, diesmal mit 1:7 (0:3). Bereits in der Vorwoche mussten die Essenerinnen eine herbe 0:6-Niederlage hinnehmen.

Auch im Rückspiel präsentierten sich die Wolfsburgerinnen über weite Spielphasen agiler, ballfertiger und gedankenschneller als die SGS Essen. Bereits zur Halbzeitpause führten die Gäste aus Wolfsburg mit 3:0. Nach dem Seitenwechsel hatte die SGS Essen ihre beste Phase. Die Tore zum 4:0 und 5:0 erzielte jedoch Wolfsburg.

In der 67. Minute schoss Chaleen Klöß dann jedoch den umjubelten Ehrentreffer zum 1:5 und damit den ersten Treffer einer U17-Juniorinnen-Mannschaft der SGS Essen in einem Halbfinale um die deutsche Meisterschaft überhaupt. Bis zum Abpfiff erzielte Wolfsburg noch zwei weitere Tore zum 7:1-Endstand für den VfL Wolfsburg.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.