Thomas Kutschaty: „Entscheidung ist richtig"

„Wir müssen alles für die Gesundheit der Bevölkerung tun“

0 13.03.2020

 

BORBECK. Zu den heute angekündigten Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus erklärt der Borbecker Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Das Maßnahmenpaket der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus trifft unsere grundsätzliche Zustimmung. Die Entscheidung, die Schulen sofort zu schließen, ist richtig, wir hatten sie bereits am Mittwoch angeregt. Auch die Schließung der Kitas sowie die Verschiebung des Semesterstarts an den Unis und Hochschulen und auch die Schließung der Kultureinrichtungen sind dringend geboten.

Die kommenden Wochen werden vielen Menschen Opfer abverlangen. Solidarität und der Verzicht auf so manch lieb gewonnene Annehmlichkeit sind jetzt geboten. Wir müssen in dieser schwierigen Situation alles tun, um die Gesundheit der Bevölkerung – und hier insbesondere die der Schwachen und Kranken – zu schützen. Es ist wichtig, dass wir dabei alle an einem Strang ziehen. Dafür brauchen wir mutige Entscheidungen im gesellschaftlichen Konsens. Hierzu sind wir als größte Oppositionsfraktion im Landtag NRW bereit.“

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?