Termine in St. Dionysius

0 27.05.2022

BORBECK. Die Pfarrei St. Dionysius dankt allen, die sich am vergangenen Sonntag an der 392. Großen Borbecker Prozession beteiligt haben, die in diesem Jahr von Dellwig nach Borbeck-Mitte zog: „Wir danken allen, die zum Gelingen der diesjährigen Prozession beigetragen haben: bei der Organisation – bei der Vorbereitung – bei der Durchführung. Allen ein herzliches „Dankeschön“!, so die Verantwortlichen. Hier alle weiteren Termine:

Termine in St. Michael: Am Montag, 30. Mai, beginnt um 15 Uhr die Montagsgruppe ihr Treffen im Gemeindesaal, um 20 Uhr trifft sich dort die Kolpingfamilie zum Kolpingabend.

Feierlicher Abschluss der Maiandachten: Zum feierlichen Abschluss der Maiandachten für die gesamte Pfarrei wird herzlich am Dienstag, 31. Mai, um 18 Uhr in die Kirche St. Maria Rosenkranz in Bergeborbeck eingeladen.

DIO FOR YOU(NG) lädt zum Spieleabend: Lieblingsspiel mitbringen und loslegen. Am Samstag, 4. Juni, ab 18 Uhr im Markushaus in Essen-Vogelheim.

Gottesdienst mit Krankensalbung in St. Michael: Am Dienstag, 7. Juni, wird um 14 Uhr eine Hl. Messe mit Spendung des Sakraments der Krankensalbung gefeiert. Eingeladen sind besonders die Bewohnerinnen und Bewohner des Martin-Luther-Stifts und alle, die kommen und das Sakrament empfangen möchten. Im Anschluss daran findet eine Begegnung im Gemeindeheim statt. 

Stadtradeln mit DIO FOR YOU(NG): Radeln für die Schöpfung und für ein gutes Klima – DIO FOR YOU(NG) lädt zum Mitmachen. So funktioniert‘s: Über die Homepage www.stadtradeln.de/essen registrieren, beim Team „DIO FOR YOU(NG)“ mitmachen, die Kilometer bei der Sonntags-Radtour oder zur Uni/Arbeit eintragen und vom 5. - 25. Juni dabei sein! Jederzeit anmelden und losradeln.

Miteinander in Borbeck: Am 10. Juni gibt es wieder die Aktion im Stadtteil „Miteinander in Borbeck“. Auch der Kirchenladen „mittendrin“ wird sich von 10 bis 14 Uhr daran beteiligen. Leute treffen, Infos sammeln, sich austauschen über das Gute in unserem Stadtteil - dazu sind alle herzlich eingeladen.

Vielrespektzentrum: Interessierte sind herzlich zu einer Führung im Vielrespektzentrum am 28. Juni eingeladen. Treffpunkt: 15:30 Uhr, Rottstr. 24-26. Dauer: 90 min. Kosten: 5,- Euro. Anmeldung bis 14. Juni bei Regina Schmidtke; Tel. 866 95 88. Anschließend Frauengottesdienst um 18 Uhr im Diohaus.

DIO FOR YOU(NG): Eine Führung durch den Essener Dom und den Domschatz, ein Spaziergang nach Borbeck und ein Grillen bei den Don-Bosco-Schwestern – das steht am 16. Juli auf dem Programm bei DIO FOR YOU(NG). Kosten: 10,- Euro, Treffen um 13:15 Uhr am Domschatz bis ca. 19 Uhr / open end. Anmeldung bis zum 10. Juli an Sr. Birgit und Lisa über young@dionysius.de.

Familienwochenende der Pfarrei: In diesem Jahr soll das Familienwochenende für die Pfarrei stattfinden. Vom 2. bis 4. September geht es in die Jugendherberge am Sorpesee. Eingeladen sind alle Familien und Alleinerziehenden, die Freude an einem gemeinschaftlichen Wochenende und als Familien Interesse am Leben in der Pfarrei St. Dionysius haben. Ein Informationsflyer liegt in den Kirchen der Pfarrei aus und befindet sich auf der Homepage als Download.

Beauftragungsfeier & Diakonenweihe: Für Lisa Holzer und Daniel Tinten, die sich in der Pfarrei auf den pastoralen Dienst vorbereiten, stehen in den kommenden Wochen große Feiern an. Lisa Holzer wird am Freitag, 17. Juni, um 18 Uhr im Hohen Dom zu Essen von Bischof Franz-Josef zum pastoralen Dienst beauftragt. Die Pfarrei ist herzlich zur Mitfeier des Gottesdienstes eingeladen. Eine Anmeldung hierfür ist ab dem 1. Juni über www.dom-essen.de (unter: Veranstaltungen) möglich. Daniel Tinten wird am Sonntag, 26. Juni, um 16 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade durch Weihbischof Wilhelm Zimmermann die Diakonenweihe empfangen. Auch hierzu ist gesamte Pfarrei herzlich eingeladen; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Während Daniel Tinten nach der Diakonenweihe noch bis zu seiner Priesterweihe in St. Dionysius tätig sein wird, endet für Lisa Holzer mit der Beauftragung ihre Arbeit in der Pfarrei. Sie wird im Rahmen der #emmaus-Eucharistiefeier am 19. Juni und der anschließenden Begegnung aus St. Dionysius verabschiedet. Auch dazu wird herzlich eingeladen.

Corona-Regeln in der Pfarrei: Die Gremien der Pfarrei – Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat und Pastoralteam – haben entschieden, die Corona-Regeln für die Pfarrei aufzuheben. Für die Kirchen der Pfarrei heißt das z.B., dass die Abstände und die Maskenpflichtaufgehoben und die Weihwasserbecken wieder befüllt werden. Wer weiterhin vorsichtig sein und sich schützen will, kann beim Gottesdienst weiterhin eine FFP2-Maske tragen. Die Zelebranten werden noch eine Zeit lang weiterhin die Gaben auf dem Altar abdecken, Zelebranten und KommunionhelferInnen desinfizieren sich vor der Kommunionspendung die Hände und tragen Maske. Es wird gebeten, weiterhin auf die Mundkommunion zu verzichten oder sich ansonsten ganz hinten bei der Kommunionspendung einzureihen. Auch die Werktagsmessen werden wieder in den Kapellen oder an den Seitenaltären der Kirchen gefeiert.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.