Tag der offenen Tür am Don-Bosco-Gymnasium

0 30.11.2022

BORBECK. Mit dem Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule beginnt für alle Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Eltern und ihre Kinder stehen in den kommenden Wochen und Monaten vor der schwierigen Entscheidung, die passende Schule zu finden.

Das Don-Bosco-Gymnasium lädt alle Grundschulkinder der vierten Klasse und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür am Samstag, 03.12.22, um 10.00 Uhr ein. In geführten Gruppen gibt es an ausgesuchten Stationen einen breiten Einblick in das Schulleben am DBG.

Einen digitalen Informationsabend gibt es außerdem am Donnerstag, 12.01.23, um 19.00 Uhr, der Link zur Zoom-Konferenz wird am selben Tag auf der Startseite der Schulhomepage eingestellt.

Das Don-Bosco-Gymnasium erfreut sich im Stadtteil Borbeck einer langen Tradition. Der Namensgeber der Schule, Johannes Bosco, ist für die gesamte Schulgemeinde ein großes Vorbild. Kinder und Jugendliche werden individuell und vielfältig gefördert, sodass sie ihre Interessen und Stärken entdecken und ausbauen. Dazu gehört auch die Schaffung einer Atmosphäre der Geborgenheit und das Gefühl des Angenommenseins.

Das Don-Bosco-Gymnasium legt als moderne Schule Wert auf die Weiterentwicklung digitaler Kompetenzen, ein vielfältiges MINT-Angebot und Nachhaltigkeit im Schulalltag sowie Bewegungsförderung und eine breite Auswahl an Beteiligungsmöglichkeiten im künstlerischen und sprachlichen Bereich, um Kinder und Jugendliche ganzheitlich zu fördern.

Neben dem Lernen im Unterricht und der Vorbereitung auf die Anforderungen des späteren Lebens gehören zum Selbstverständnis der Schule in Trägerschaft der Salesianer Don Boscos immer auch außerschulische Begegnungen und Angebote.

G. Schrepper

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?