Tür zur Niederrheinliga steht offen

U17 von Adler Union Frintrop mit zweitem Sieg im zweiten Relegationsspiel

0 25.06.2019

FRINTROP. Nach dem Auftaktsieg gegen SuS Dinslaken empfingen die U17-Mädchen der DJK Adler Union Frintrop den Jugendförderverein aus Solingen. In der von der Mittagshitze geprägten Partie übernahmen die Adlerinnen von Beginn an die Regie am Wasserturm. Unklare Abspiele, mangelnde Konzentration der Solinger Gäste und beherztes Tackling der Hausherrinnen ließen über weite Strecken die Angriffsversuche der Gäste in den ersten 40 Minuten weitgehend verpuffen und verschafften den Adlern Räume und einige glasklare Torchancen. Doch nur einmal gelang es dann vor der Pause die vorzügliche Gästekeeperin zur verdienten Führung zu überwinden.

Im zweiten Durchgang schienen die Adler die knappe Führung bei immer höheren Temperaturen nur noch zu verwalten und ließen mehrmals die Gäste bedrohlich vor dem Adlergehäuse agieren. Zwar erarbeitete sich AdlerUnion noch die eine oder andere dann ziemlich fahrlässig verdaddelte Einschussmöglichkeit, doch die größte Möglichkeit der zweiten Hälfte eröffneten sich die Gäste nach einem  Abwehrfehler der Adler Union-Mädchen. Doch auch hier verfehlte der Ball völlig unerklärlich das sperrangelweit offene Tor.

So blieb es am Ende bei einem nervzehrenden, aber hoch verdienten 1:0-Sieg, der Adler Union für die Relegation zur Niederrheinliga alle Möglichkeiten offen lässt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.