Super Mond! In aller Herrgottsfrühe fotografiert

Das nächste Groß-Mond-Ereignis kann man schon am 26. Mai bewundern

0 27.04.2021

GERSCHEDE/MOND. Ein besonderes Naturschauspiel ereignete sich am heutigen Dienstag, 27. April, in aller Herrgottsfrühe. Der "Supermond" genannte Vollmond bestach nicht nur durch seine Größe - er rückte der Erde ganz nah auf die Pelle - sondern auch durch seine Farbe.

Während die meisten wohl noch sanft auf ihrm Kissen schlummerten, bereitete der Gerschede Uwe van Hoorn, der meist die heimische Vogelwelt im Sucher hat, seine Kamera vor und schoss genau um 5.30 Uhr das Bild vom vollen Mond. Genau dann befand er sich der Erde am nächsten (mit rund 360.000 Kilomentern) und wurde von der Sonne angestrahlt. "Supermonde" sind häufiger als gedacht. Den nächsten kann man schon am 26. Mai besehen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.