St. Dionysius geht in den Advent

0 24.11.2022

BORBECK. Die Pfarrgemeinde St. Dionysius steht vor „Neujahr“: „Mit dem heutigen Sonntag beginnt die Adventszeit und damit ein neues Kirchenjahr. Wir feiern einen Neuanfang“, schreibt Cornelia Biermann in den aktuellen Pfarrmitteilungen. Die Wohnung adventlich zu schmücken, nach und nach die Kerzen am Adventskranz zu entzünden, zu lesen oder Musik zu hören, seien gute Vorsätze. Doch sei der Advent als Vorbereitung auf Weihnachten auch eine gute Zeit, alte Gewohnheiten zu überdenken, so die Gemeindereferentin. Dazu gehöre, sich neu Zeit zu nehmen für Gott und die Menschen, auf das Wesentliche zu konzentrieren oder den Terminkalender zu entrümpeln: „Aber Achtung: nicht zu viel vornehmen, sonst wird der Advent überlagert von einer Schwere und der Zauber dieser wunderschönen Zeit verliert an Kraft“, wünscht Cornelia Biermann „eine zauberhafte Adventszeit“.

Termine und Nachrichten

Pfarrei-Familienmessen im Advent: In der Adventszeit werden für Familien und Kinder zusätzliche Familienmessen angeboten, in denen mit den Gestalten der Krippe durch den Advent gegangen wird. Die Termine sind: 27.11., 11:30 Uhr, St. Michael; 04.12., 11:30 Uhr, St. Dionysius; 11.12., 11:30 Uhr, St. Fronleichnam; 18.12., 11:30 Uhr, St. Maria Rosenkranz

Weihnachtbaumverkauf der KjG in St. Michael: Die KjG St. Michael verkauft auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbäume: am Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, von 10-14 Uhr und am Samstag, 10. Dezember, und Sonntag, 11. Dezember, ebenfalls von 10-14 Uhr vor dem Gemeindeheim am Langhölterweg in Dellwig.

Lebendiger Adventskalender in St. Michael: Einladung zum „Lebendigen Adventskalender“ – einem Treffen vor einem geschmückten Fenster als Ruhepol in der Adventszeit. Termine: Montag, 5. Dezember, Prosperstr. 48 / am Dienstag, 6. Dezember, Kraienbruch 37 / am Mittwoch, 7. Dezember, Söllockweg 52; jeweils um 18 Uhr.

Ökumenische Andacht: Zu einer ökumenischen Andacht am Dienstag, 6. Dezember, um 18:30 Uhr sind alle in die Kirche St. Dionysius eingeladen. Der Posaunenchor der evangelischen Gemeinden begleitet musikalisch die Feier, die unter dem Motto „Süß statt bitter“ steht und die ungerechte Behandlung von Erntearbeitern und -arbeiterinnen auch hier in Europa unter dem Aspekt des Gleichnisses der Arbeiter im Weinberg (Matthäusevangelium) ansieht.

Freude schenken… in St. Dionysius: Die Caritas führt auch in diesem Jahr eine Paketaktion für Menschen in Not durch. In der Zeit bis 7. Dezember liegen die Pakete in der Kirche aus. Die gepackten Pakete können bis zum 12. Dezember im Pfarrbüro abgegeben werden und werden am 15. Dezember an bedürftige Familien verteilt.

Pfarrei-Sternstunde: Bekannte Lieder und Texte zum Thema „Liebe, Freundschaft und Sehnsucht“ gibt es am Freitag, 9. Dezember, um 18 Uhr im Dionysiushaus zu hören. Musik: „Duo POTTPouri“ (Georg Temmesfeld Gitarre; Klaus Menge Akkordeon). Dazu und zu heißen Getränken und Gebäck laden wir herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Caritas-Wintersammlung in der Pfarrei: Unter der Überschrift „An der Seite der Armen“ findet noch bis zum 10. Dezember die Caritas-Haussammlung statt. Die Hälfte der gesammelten Spenden steht der Gemeindecaritas in der Pfarrei zur Verfügung, um auf kurzem Wege vor Ort Nothilfe leisten zu können. Mit der anderen Hälfte wird die Caritasarbeit auf Stadt- und Bistumsebene unterstützt. Wie schon in den vergangenen Jahren können nicht alle Haushalte in der Pfarrei persönlich besucht werden. Spenden können auch überwiesen werden: IBAN: DE40 3606 0295 0065 6510 50 (Stichwort: Caritas-Haussammlung) Weitere Informationen zur Caritasarbeit in der Pfarrei auf der Homepage.

Weihnachtsbaumverkauf am Don-Bosco-Gymnasium: Der 40. Weihnachtsbaumverkauf der Aktion „Werkzeug für Haiti“ am Don-Bosco-Gymnasium findet wie gewohnt auf dem Schulhof statt: 12.-21. Dezember / Mo-Fr 14-18 Uhr & Sa 10-16 Uhr. Der Einlass zum Verkauf wird wieder reguliert. „Die entspannte Atmosphäre, die dadurch entsteht, hilft Käufern wie auch unseren Helfern sehr!“, so die Ankündigung.

Advent & Weihnachten in der Pfarrei: Für die Gottesdienste und Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit ist wieder ein Flyer erstellt worden. Dieser liegt in den Kirchen zur Mitnahme aus und ist auch in digitaler Form auf der Homepage abrufbar.

Geänderte Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Das Pfarrbüro ist in der Zeit vom 28. November bis 2. Dezember nur montags von 9:30 bis 11:30 Uhr und dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Exerzitien zwischen den Jahren 2022: Auch in diesem Jahr laden wir zu den Besinnungs- und Begegnungstagen für Jugendliche und junge Erwachsene ein. Sie finden zwischen Weihnachten und Neujahr statt (27.-30. Dezember) und heißen deshalb „Exerzitien zwischen den Jahren“. Im Don-Bosco-Haus in der Eifel lässt sich über das vergangene Jahr nachdenken, in Kleingruppen ins Gespräch kommen und Jugendgottesdienste feiern. Der eigene Beitrag liegt je nach Möglichkeiten bei 75-165 €. Weitere Fragen und Anmeldung bei P. Elmar Koch. Eine gemeinsame Anreise von Essen aus wird auf Anfrage gerne organisiert.

Einführung von Eva Jansen in St. Maria Rosenkranz / St. Thomas Morus: Eva Jansen kommt zum 1. Februar 2023 als Gemeindereferentin mit Koordinierungsaufgaben für die Region Bergeborbeck/Vogelheim in die Pfarrei. Sie wird am Sonntag, 5. Feb. 2023, in der Eucharistiefeier um 11:30 Uhr in St. Maria Rosenkranz in ihre neue Aufgabe eingeführt und übernimmt damit die Leitung der Gemeinden St. Maria Rosenkranz und St. Thomas Morus; anschl. gibt es einen Empfang im Gemeindesaal vor Ort. Die ganze Pfarrei ist zu ihrer Begrüßung eingeladen – besonders aus Bergeborbeck und Vogelheim.

Verschiedene Termine

St. Dionysius
So, 04.12., 10 Uhr, Kolpingsfamilie, Hl. Messe zum Kolpinggedenktag in der Dionysiuskirche, anschl. außerordentliche Mitgliederversammlung und Brunch im Dionysiushaus

St. Fronleichnam
Mo, 05.12., 10-12 Uhr, Caritas Kleiderstube geöffnet

St. Maria Rosenkranz
Di, 29.11., 9 Uhr, kfd, Frauenmesse, anschließend Frühstück im Gemeindesaal

St. Michael
Mo, 28.11., 19:30 Uhr, Kolpingtreffen, Gemeindesaal

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.