Sportwochen mit neuem Namen

Doosan-Sportwochen der SG Schönebeck

0 12.06.2019

Wenn Jugendleiter Thomas Kasten am Freitag, 14. Juni, um 10 Uhr mit dem Grundschultag des Mädchenfußballs die Schönebecker Sportwochen eröffnet, startet eine der größten Jugendveranstaltungen im Ruhrgebiet. Zum 30. Mal hat das Organisationsteam wieder fast 200 Teams zu Gast an der Ardelhütte. Und es gibt mit Doosan einen neuen Namensgeber für dieses Traditionsturnier.

Die Doosan-Sportwochen der SG Schönebeck werden am Samstag fortgesetzt ab 9.35 Uhr mit zwei Bambini-Treffs und dem E1 und D1-Vergleichen. Sonntag gehen die F-Jugenden, die E2 und die D2 an den Start um die begehrten Medaillen und Pokale. Und alle spielen mit den neuen blauen Trikots, mit denen der neue Sponsor die Teams ausgestattet hat.

Volles Haus und gute Stimmung sind auch garantiert, wenn die Sportwoche am 20. Juni mit dem Allianz-Junior-Cup weitergeht. 22 Mädchenteams aus NRW werden ihre Talente beim U11 und U13-Juniorinnen-Turnier zeigen. Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Juni, spielen die älteren Mannschaften Freundschaftsspiele gegen befreundete Vereine aus dem Umfeld. Ein Highlight wird das C-Junioren-Aufstiegsspiel zur Niederrheinliga am Samstag sein. Mit einem Sieg gegen die Jungen vom Cronenberger SC kann es wieder ein Jahr Niederrheinliga-Fußball an der Ardelhütte geben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.