SGS Essen verkauft wieder Tageskarten

Ticket-Kontingent wird bereits zum nächsten Heimspiel erhöht

0 18.09.2020

Am vergangenen Sonntag spielte die SGS erstmals seit Beginn der CoronaPandemie wieder vor Zuschauern im heimischen Stadion Essen. 300 Fans waren gegen Eintracht Frankfurt (1:3) mit dabei.

Bereits zum nächsten Heimspiel gegen den FC Bayern München am Sonntag, 4. Oktober, 14 Uhr, wird das Kontingent an Eintrittskarten erhöht: Die SGS freut sich, weitere 500 Tageskarten zur Verfügung zu stellen. Der Verkauf von Dauerkarten bleibt ebenfalls bestehen.

Die Tickets können unter Tel: 675959 oder per E-Mail unter sandra.glahn@sgschoenebeck.de bis Donnerstag, 24. September, unter Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der dazugehörigen Kontaktdaten bestellt werden.

Zur Rückverfolgung von möglichen Infektionsketten wird jeder Sitzplatz personalisiert. Eine Weitergabe oder Übertragung von
Dauer- und Tageskarten ist nicht möglich. Die Tickets werden ab dem 25. September versendet. Alternativ ist eine Abholung der Tickets (bei der Bestellung bitte angeben) während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle an der Ardelhütte möglich. Der Erwerb von Tickets am Spieltag ist nicht möglich.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.