Seltene Arten: Dionysius lädt in die Botanik

0 10.05.2024

BORBECK. „Ein schöner und fröhlicher Prozessionssonntag liegt hinter uns“, so die Pfarrei St. Dioynsius und dankt allen, die bei Organisation, Vorbereitung und Durchführung zum Gelingen der diesjährigen Prozession beigetragen haben. Zugleich wird für den jetzigen Sonntag, 12. Mai, zu einem anderen Weg durch die Natur eingeladen: Um 15.30 Uhr startet eine botanisch-naturkundliche Führung über den Friedhof am Essingweg. Er beginnt am Eingang am Essingweg, die Exkursionsleitung liegt bei Diplom-Biologin Corinne Buch vom Bochumer Botanischen Verein, Buchautorin und Mitarbeiterin der Biolologischen Station Westliches Ruhrgebiet.
Dass Friedhöfe grüne Oasen mitten in der Stadt sind, beweist auch der Pfarrfriedhof Dachstraße/Essingweg: Wie ein vom Landschaftsverband Rheinland gefördertes Forschungsprojekt nachwies, sind dort über 250 verschiedene wildwachsende Pflanzenarten zuhause, darunter einige Seltenheiten. Botanikerin Corinne Buch wird seltene wie auch häufige Wildpflanzenarten vorstellen, ihre Erkennungsmerkmale erläutert und viel Wissenswertes zur Ökologie und zum Nutzen der Arten berichtet. Vor allem aber gelte es, Friedhöfe anschließend mit anderen Augen zu sehen und ihren einzigartigen Artenreichtum wertzuschätzen, so die Pfarrgemeinde St. Dionysius. Es wird herzlich eingeladen.

Termine und Nachrichten

Maitreffen der kfd St. Maria Rosenkranz: Die kfd St. Maria Rosenkranz begrüßt am Dienstag, 14. Mai, um 15 Uhr nach dem Kaffeetrinken den Mai mit Bowle. Hierzu sind alle Frauen herzlich eingeladen.

Lesungen für Grundschulkinder St. Michael: Die KÖB veranstaltet am Dienstag, 14. Mai, zwei Lesungen mit dem Kinder- und Jugendbuchautor Heinz Janisch. Die Lesungen richten sich an Kinder im dritten Schuljahr der Kraienbruchschule (Beginn 9 Uhr) und der Reuenbergschule (Beginn 10:30 Uhr). Heinz Janisch wurde 2023 für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz nominiert. Der diesjährige internationale Hans-Christian-Andersen-Preis geht ebenfalls an Heinz Janisch, der damit für sein Lebenswerk gewürdigt wird.

Maiandacht der kfd St. Dionysius: Zur Maiandacht am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr unter dem Motto „Maria, ich nenne dich Schwester“ lädt die kfd herzlich ein.

Krankensalbung St. Michael: Einladung zu einem Gottesdienst mit der Möglichkeit zur Krankensalbung am Dienstag, 21. Mai, um 14 Uhr. Die Bewohner und Bewohnerinnen des Martin-Luther-Hauses und alle, die das Sakrament als Stärkung empfangen möchten, sind herzlich eingeladen. Anschließend findet mit Unterstützung durch die kfd ein geselliges Beisammensein im Gemeindesaal statt.

Michel’s Suppenküche: Einladung zu Michel’s Suppenküche am Mittwoch, 22. Mai, von 12-14 Uhr im Gemeindeheim.

Maiandachten im Marienmonat: Maiandachten im Marienmonat Mai finden in der Pfarrei an folgenden Tagen jeweils um 18 Uhr statt: montags in St. Michael; dienstags in St. M. Rosenkranz; mittwochs in St. Dionysius; donnerstags im Philippusstift (hier bereits um 17 Uhr); freitags in St. Fronleichnam. Für die gesamte Pfarrei ist der feierliche Abschluss der Maiandachten am Freitag, 31. Mai, um 18 Uhr in St. Fronleichnam.

„Kaffee und Seelsorge“ in St. Thomas Morus: Am 6. Juni laden Nele Winkel und Eva Jansen wieder zu „Kaffee und Seelsorge“ ins Markushaus ein. Wer Zeit und Lust hat, kann zwischen 15-17 Uhr vorbeischauen und einen leckeren Kaffee oder Tee trinken. Dazu ist Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und sich über Gott und die Welt zu unterhalten. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Verschiedene Termine

St. Dionysius

Di, 14. Mai, 11 Uhr, 60plus, Wandern im Schlosspark Borbeck, anschl. Essen im Haus M. Immaculata

Mi, 15. Mai, 9 Uhr, 60plus, Feier der Hl. Messe

St. Fronleichnam

Mi,15. Mai, 15 Uhr, kfd, Frauennachmittag im Gemeindeheim, mit Kaffee, Gebäck, Geschichten vorlesen und gemeinsames Singen.

So, 19. Mai, Bücherei geschlossen!

St. Michael

Mo, 13. Mai, 15 Uhr, Montagsgruppe im Gemeindesaal

Mo, 13. Mai, 19.30 Uhr, Kolpingabend

St. Thomas Morus

Mo, 13. Mai, 16 Uhr, Kolping, Golfen in Schloss Wittringen, Treffpunkt: Albert-Schmidt-Haus

Di, 14. Mai, kfd, Ausflug zum Niederrhein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.