Sehr viel los in der ev. Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede

0 24.03.2022

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Gottesdienste mit inspirierender Musik sind die Spezialität von Jens-Peter Enk: Die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede begrüßt den Wuppertaler Kreiskantor und Kirchenmusikdirektor im Gottesdienst am Sonntag, 27. März, um 10 Uhr im Gemeindezentrum an der Quellstraße 26. Besucherinnen und Besucher können sich auf neue und bekannte liturgische Gesänge freuen.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. „Trauern in Hoffnung“ heißt der Vortrag, den Dr. Ulrich Seng am Donnerstag, 31. März, um 18.30 in der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede, Schilfstraße 6, hält. Der katholische Theologe und Kunsthistoriker möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeigen, wie sie die geistliche Bedeutung von Kunstwerken und Texten leichter entziffern und auch in schwierigen persönlichen Situationen für das eigene Leben nutzen können. Dabei geht er auch auf die Methode „Das dritte Auge“ des Religionspädagogen Hubertus Halbfas ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Die Ökumene, das Prinzip der Zusammenarbeit von Christinnen und Christen über konfessionelle Grenzen hinweg, ist das Thema eines Gesprächsabends, den die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Freitag, 1. April, um 18.30 Uhr im Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche, Schilfstraße 6, veranstaltet. In seinem Impulsvortrag spricht Pfarrer Lars Linder, ehemaliger Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK), über Fortschritte, Probleme und Perspektiven dieser Zusammenarbeit. Dabei wirft er auch einen Blick auf Teilnehmer am ökumenischen Dialog, die oft übersehen werden, und fragt danach, was die verschiedenen Konfessionen voneinander lernen können. In Essen haben sich zwölf Kirchen bzw. christliche Gemeinden, die unterschiedlichen Konfessionen angehören, der ACK angeschlossen – dazu zählen etwa mehrere orthodoxe, freie evangelische und evangelisch-freikirchliche Gemeinden.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Zum „Kids‘ Corner“, einem fröhlichen Vormittag für Kinder im Alter zwischen fünf und neun Jahren, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede erstmals am Samstag, 2. April, von 10 bis 12 Uhr in ihr Gemeindehaus an der Friedenskirche, Schilfstraße 4, ein. Nach einem gemeinsamen Frühstück, bei dem viel gelacht und gesungen wird, haben sich Nicole, Renate, Bettine und Vanessa ein spannendes Freizeitprogramm mit coolen Angeboten für Mädchen und Jungen überlegt.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Einen Gottesdienst für „Kirchenknirpse“, Mädchen und Jungen im Kindergartenalter, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 27. März, um 11.15 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6. Das Vorbereitungsteam mit Pfarrer Rolf Brandt, Lisanne Höltgen, Julia Schwarz und Renate Webera freut sich auf die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Dellwig-Frinjtrop-Gerschede. Ein Geburtstagskaffeetrinken für alle ihre Seniorinnen und Senioren, die in den Monaten Januar, Februar oder März 70 Jahre oder älter geworden sind, veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Donnerstag, 31. März, von 15 bis 16.30 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6. Eine Begleitung kann gern mitgebracht werden! Rückfragen beantwortet Pfarrerin Anke Augustin unter Telefon 0173 2978143.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.