Schwerer Unfall auf der Bocholder

Polizei sucht Zeugen

0 06.03.2019

BOCHOLD. Am Montag, 4. März gegen 23.38 Uhr, kam es am Schölerpad zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Beifahrer schwer verletzt wurde. Ersten Erkenntnissen nach habe der 20-jährige Fahrer zunächst die Kesselstraße befahren. Von dort aus sei er links in die Straße Schölerpad eingebogen.

In der Kurve habe er beschleunigt und so die Kontrolle über seinen PKW verloren. Dabei kam er linksseitig von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Garagenwand. Beim Aufprall verletzte sich sein 19-jähriger Beifahrer so schwer, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrer selbst erlitt augenscheinlich keine Verletzungen, wurde aber ebenfalls zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, so der Polizeibericht. Das Auto wurde stark beschädigt.

Die Polizei ist für Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweis geben können, unter 0201/829-0 zu erreichen. /AL

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.