Schreiner und Ferger verlängern

Zwei weitere Leistungsträger bleiben dem VC Allbau Essen erhalten

0 14.05.2020

Diagonalspielerin Lisa Schreiner und Außenangreiferin Sandra Ferger zählen auch in der Saison 2020/21 zu den wichtigen Säulen der Pottperlen.

Während es für Diagonalspielerin Lisa Schreiner die zweite Spielzeit in Essen wird, geht Außenangreiferin Sandra Ferger bereits in ihre sechste Saison beim VC Allbau Essen. Beide waren in der vergangenen Saison maßgeblich am guten Abschneiden in der 2. Volleyball Bundesliga Nord beteiligt.

Für Lisa Schreiner, die zuvor jahrelang als Mittelblockerin gespielt hat, war es die erste Saison als Diagonalspielerin. Zügig hat sich die 30-Jährige an das veränderte Anforderungsprofil angepasst und ihre neue Position von Spiel zu Spiel besser ausgefüllt. Durch ihre enorme Präsenz am Netz war Lisa Schreiner schon in ihrer ersten Saison für die Essener Volleyballerinnen ein wichtiger Leistungsträger.

Außenangreiferin Sandra Ferger kann man beim VC Allbau Essen als "Miss Zuverlässig" bezeichnen. In der Annahme ist die 28-Jährige kaum aus der Ruhe zu bringen und auch für ihre Mitspielerinnen ein wichtiger Rückhalt. Im Angriff profitiert Sandra Ferger von ihrer Klasse und Erfahrung im Beachvolleyball. Egal ob hart oder variabel, die Außenangreiferin findet auch bei schwierigen Situationen erfolgreiche Lösungen im Angriff.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?