Schönebeck und Dellwig begrüßen Mai nach altem Brauch

0 28.04.2022

SCHÖNEBECK/DELLWIG. Nach der „Corona-Pause“ startet der Schönebecker Bürger- und Verkehrsverein mit dem Maibaumfest am Sonntag, 1. Mai, wieder durch. Tausende Besucherinnen und Besucher aus dem Umkreis werden erwartet. Schließlich kamen zum Dorfwiesenfest im vergangenen Jahr, das unter strengsten Corona-Auflagen durchgezogen wurde, schon mehr als 3000 Besucherinnen und Besucher.

Bereits am Samstag wird um 10 Uhr der Maibaum geschmückt und durch die  Essener Feuerwehr aufgestellt.

Beim Programm setzt man auf erprobte Rezepte: Schönebecker Schulen, Kitas, Gruppen, Initiativen, Vereine geben ihr Bestes auf der Bühne und bei der Versorgung der Gäste mit Speis' und Trank. Für die Kinder gibt es reichlich Abwechslung beim Ponyreiten, beim Spielmobil der Stadt Essen oder beim Torwand-Schießen. Musikalisch wirds ab 11 Uhr: Traditionell eröffnen die "kleinen" Schönebecker - das Nachwuchsorchester des SJB - das Programm. Mit von der Partie sind außerdem die RuhrKrainer, das Duo Fabian und Lina und "Sixpack" mit Rock'nRoll.

Achtung: Zwischen 8 und 20 Uhr ist am Sonntag die Schönebecker Straße zwischen dem Kiek ut und der Antoniusstraße komplett gesperrt,

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.