Saisonaus für Jakob Golz

RWE-Keeper bricht sich im Training die Mittelhand

0 11.05.2021

Jakob Golz hat sich im Training einen Bruch der linken Mittelhand zugezogen. Die Diagnose bedeutet das Saisonaus für den 22-jährigen Torwart von Rot-Weiss Essen.

„Das tut uns für Jakob sehr leid, insbesondere weil er momentan in bestechender Form ist. Wir wünschen ihm alles Gute und einen optimalen Heilungsverlauf“, sagt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

Golz spielt seit 2019 für Rot-Weiss Essen. In dieser Saison absolvierte der Schlussmann wettbewerbsübergreifend drei Partien. Bereits im Februar wurde der im Sommer auslaufende Vertrag verlängert.

Foto: RWE

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.