Ruhrpott – Schicht im Schacht

Die Geschichte des Bergbaus mit Liedern, Leckereien und Dönekes

0 15.03.2019

Dienstag, 19. März, 16:00 bis 17:30 Uhr

Der Bergbau im Ruhrgebiet ist Geschichte. Aber die Geschichten, die sich um ihn ranken, bleiben gegenwärtig. Zu den schönen und schauerlichen Dönekes rund um das schwarze Gold gibt es „kalte Schnauze“ und Muckefuck. Der aus der Ruhrpott-Revue bekannte Unterhalter Erni Broszik spielt bravourös sein Akkordeon. Und nicht nur beim „Steigerlied“ werden die Zuhörer aufgefordert mitzusingen.

Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen

Haus St. Maria Immaculata, Cafeteria, Kettelerstraße 33, 45355 Essen

Kontakt: Claudia Breiderhoff, Tel. 0201 / 36492-0/-240, E-Mail: claudia.graffweg-breiderhoff@nikolaus-gross-gmbh.de

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.