Remis für RW Borbeck

Mit dem 4:4 gegen Gladbeck auf Rang 6

0 04.11.2022

Ein 4:4 erzielte die 1. Mannschaft des Badminton Club RW Borbeck im Spiel gegen den Gladbecker FC. Max Wolter und Nirmalan Ravindran gewannen das zweite Herrendoppel genauso deutlich wie Lena Strunz mit Laura Charlotte Strunz im Damendoppel und Max Wolter in seinem Herreneinzel.

Den 4. Punkt erkämpfte Kartigejen Ramathasan in drei knappen Sätzen im Spitzeneinzel. Auch Holger Brauer und Anna Berka mit Moritz Gemünd (Mixed) hatten den Sieg auf dem Schläger, unterlagen dann aber knapp im jeweils dritten Satz. Die Borbecker nehmen den 6. Platz der Bezirksliga ein.

Eine 2:6 Niederlage musste die dritte Mannschaft der Rot-Weißen einstecken, als sie gegen den ungeschlagenen Tabellenführer SG ESG Kupferdreh antrat. Die beiden Punkte erzielte Tim Heider in seinem Einzel und gemeinsam mit Jörg Michael Borowski im Doppel. Damit belegen die Borbecker Platz 4 der Kreisliga.

Auch die Borbecker Minimannschaft unterlag ihrem Gegner BC 89 Bottrop mit 2:4. Laslo Friedrich ging gleich zweimal siegreich vom Feld, im Einzel und im Doppel mit Pablo Pawlak.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.