Projekt "KlimaQuartier Bochold" startet mit Bürgerbefragung

Essen jetzt ganz energisch für klimafreundliche Wohnquartiere

0 30.05.2023

BOCHOLD. Auf dem Rauthaus-Bericht der Stadtverwaltung:

Um in der Stadt Essen Treibhausgasemissionen weiter zu reduzieren und klimafreundliche Quartiere zu schaffen, ist das Projekt "KlimaQuartier Bochold" gestartet. Wichtiger Baustein des Projektes ist die Entwicklung eines energetischen Quartierskonzeptes. Das Konzept soll Potenziale ermitteln und Maßnahmen erarbeiten, mit denen Energie vor Ort eingespart, effizienter genutzt und gewonnen werden kann. Ab heute (26.05.) bis Freitag, 23. Juni, werden Bewohner*innen und Eigentümer*innen innerhalb des ausgewählten Quartiers in Bochold befragt, wie beispielsweise der Zustand der Heizung oder der Dämmung ist und welcher Sanierungsbedarf besteht. Bei der Online-Befragung können die Teilnehmer*innen mitteilen, ob Sanierungen bereits geplant oder durchgeführt wurden und welche Beratung und Unterstützung sie sich wünschen. Die Eigentümer*innen und Mieter*innen, die im "KlimaQuartier Bochold" wohnen oder Eigentum besitzen, wurden dazu bereits angeschrieben.

Gebäudetypen sanieren

Mit dem energetischen Quartierskonzept sollen konkrete Sanierungsmaßnahmen für Gebäudetypen im Quartier entwickelt werden. Dazu gehören beispielsweise die Installation von Photovoltaik-Anlagen oder die Umstellung der Wärmeversorgung. Durch diese Maßnahmen kann die Energieeffizienz gesteigert, der Energieverbrauch gesenkt und damit der CO2-Ausstoß deutlich reduziert werden.

Das energetische Quartierskonzept wird voraussichtlich im Spätsommer 2023 fertiggestellt. Im direkten Anschluss ist ein lokales Sanierungsmanagement für das Projektgebiet geplant. Damit die Bocholder*innen im Quartier bei Fragen und Beratungsbedarfen unterstützt werden können, wird eine Anlaufstelle im Quartier eingerichtet. Ein*e Sanierungsmanager*in wird dort für drei bis maximal fünf Jahre die Arbeit aufnehmen und die Bewohner*innen beraten. Gefördert wird das Projekt über das Programm 432 "Energetische Stadtsanierung" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Die Schaffung von "KlimaQuartieren" ist zukünftig in weiteren Stadtteilen vorgesehen. In den nächsten Jahren sollen jährlich zwei Quartiere in den Fokus gerückt werden. Auch dort ist vorgesehen, energetischen Quartierskonzepte zu erstellen und im Nachgang konkrete Maßnahmen umzusetzen.

Informationen zu dem Projekt "KlimaQuartier Bochold" finden Interessierte auf www.essen.de/klimaquartierbochold.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?