Platzhalter schafft Platz für Bücher

0 12.10.2022

ALTENDORF/BOCHOLD. Ob das Konzept aufgeht? Zehn von insgesamt knapp 300 Litfaßsäulen in Essen wurden jetzt umfunktioniert. Aus den Werbeflächen sollen Orte der Begegnung werden. Die Initiative "Platzhalter" hatte dazu im Sommer Ideen von Anwohnern gesammelt, was mit ihrer Litfaßsäule geschehen soll.

An der Haus-Berge-Straße ist so ein Bücherschrank geworden, der Passanten und Anwohner dazu anregen soll, Bücher einzustellen, auszuleihen oder zu tauschen. Die Aktion, die bis Anfang November Bestand haben soll wird von der E.ON-Stiftung finanziert.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.