Pilgerweg um die Pfarrei St. Josef ist feierlich eingeweiht

0 14.01.2022

FRINTROP. Wie ein unsichtbares Band legt sich seit einigen Wochen jetzt der St. Josef-Trail um die Pfarrei. Jetzt ist der 17 Kilometer lange neue offizielle Wanderweg eingeweiht, der bald auch vom Sauerländischen Gebirgsverein markiert sein wird. Stationen sind alle bestehenden Kirchen der christlichen Konfessionen, die Moschee an der Dellwiger Straße, aber auch die Orte, an denen Kirchen aufgegeben werden mussten, so an Herz Jesu in Unterfrintrop und an St. Hermann-Josef am Dachsfeld in Gerschede. Künftig ist vorgesehen, die alte Tradition einer Pfarrwallfahrt zu Beginn der Fasten- und der Adventszeit wieder aufzugreifen. Als möglicher Termin wurde dafür der Samstag, 5. März 2022, ins Auge gefasst. (Bilder oben: Pfarre St. Josef)

Coronaregeln für Gottesdienste

Das Pfarrleben ist weiter durch die andauernde Corona-Lage eingeschränkt. Ein neu eingerichtetes „Coronateam“ aus den Pfarreibeauftragten Stephanie Czernotta, Sabine Lethen, Pastor Benno Brengelmann und Norbert Möhrer trifft die dazu nötigen Entscheidungen. Aktuell gelten folgende Corona-Regeln: Für die Vorabendmessen und die Gottesdienste sonntagvormittags bleibt es bei der bisherigen Ordnung. Der Besuch ist ohne Zugangsbeschränkung möglich, aber mit Abstandspflicht und durchgängigem Tragen einer medizinischen Maske. Für „Sondergottesdienste“ wird die 3-G-Regel angewendet. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (Jugendliche nur mit Schülerausweis) gelten als getestet, dennoch werden alle Eltern aufgerufen, einen „Selbsttest auf Vertrauensbasis“ mit ihren Kindern durchzuführen oder eine Schnellteststation aufzusuchen. In diesen Gottesdiensten, zu denen definierte Gruppen eingeladen sind, wird auf die Abstandsregel verzichtet, es bleibt aber bei der durchgängigen Maskenpflicht.

Weitere Meldungen

Firmvorbereitung in der Pfarrei St. Josef: In dieser Woche wurden alle im Zeitraum vom 01.11.2005 bis 31.03.2006 geborenen Jugendlichen der Pfarrei angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen. Bis zur Firmung im September wird in der Pfarrei ein abwechslungsreicher Weg zur Vorbereitung angeboten.

Neues monatliches Taizé-Gebet: An jedem letzten Freitag im Monat gibt es in Zukunft um 19.00 Uhr in St. Josef eine halbe Stunde mit meditativen Gesängen, einem Wort aus der Bibel und Schweigen. Erster Termin: Freitag, 28.01.2022, um 19.00 in St. Josef.

Outdoor-Krippe: Vermisst werden zwei Figuren aus unserer Outdoor-Krippe in der Jurte bei St. Paulus. Leider haben ein Hirte und König Balthasar gar nicht den Weg zur Krippe gefunden, so die Gemeinde: „Wir sind dankbar für Hinweise über den Aufenthaltsort der beiden und hoffen, dass sie den Weg zur Krippe noch finden. Die Outdoor-Krippe kann übrigens noch bis zum 2. Februar besucht werden – es lohnt sich!“

Neue Angebote für Familien: Gesucht werden interessierte und engagierte Frauen und Männer, Mütter und Väter, die sich Gedanken machen möchten, wie in den kommenden Wochen bis Ostern Angebote für Familien in der Pfarrei gemacht werden können. Ein erstes Treffen findet am Montag, 17. Januar, um 19 Uhr im Pfarrhaus Himmelpforten 13 statt.

KiTa St. Franziskus sucht Alltagshelferkraft: Die KiTa St. Franziskus sucht für die Zeit vom 01.02.2022 bis 31.07.2022 eine Alltagshelferkraft. Mögliche Aufgabenfelder wären: Unterstützung bei erhöhter hygienischer Versorgung der betreuten Kinder (z.B. häufiges Händewaschen), Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich (Küchendienst, Einkäufe, Reinigung, Wäschepflege, Desinfektion Spielzeug etc.), Unterstützung Materialbeschaffung, Unterstützung auf dem Außengelände. Bei Interesse oder Fragen bei Frau Schomberg unter Tel. 682145 oder unter E-Mail kita.st.franziskus.essen@kita-zweckverband.de melden.

Schutzkonzept zur Prävention: Am Samstag, 05.02.2022, wird Schulungsreferentin Karolin Symolka in der Zeit von 09.30 bis 16.00 Uhr eine BasisPlus-Schulung zum „institutionellen Schutzkonzept zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt“ (ISK) anbieten. Je nach Lage der (Corona-) Dinge wird diese digital oder in Präsenz stattfinden. Anmeldung und ggf. Rückfragen bitte bis zum 21. Januar 2022 an: sabine.lethen@bistum-essen.de

Termine

Samstag, 15.01.: Jahreshauptversammlung der Eucharistischen Ehrengarde Herz Jesu St. Josef im Anschluss an die Vorabendmesse im Gemeindeheim St. Josef.
Dienstag, 18.01.: Der Termin der kfd St. Antonius Abbas fällt aus.
Donnerstag, 20.01.: Kolping St. Antonius Abbas, Mitgliederversammlung mit Neuwahlen um 20.00 Uhr im Gemeindeheim St. Antonius Abbas.

Das Pfarrbüro ist wegen der aktuellen Corona-Lage bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen – darüber informieren Aushänge an den Kirchen und die Homepage.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.