Peter Löffler verabschiedet

Seit 1992 war er im aktiven Trainingsbetrieb der DJK  Adler Union Frintrop

0 07.12.2021

Die DJK AdlerUnion verabschiedete ein absolutes Urgetein - ihren langjährigen Trainer Peter Löffler. Peter Löffler, der als Kind auf der Bergeborbecker Asche bei DJK Wacker Fußballspielen gelernt hat und seine ersten Seniorenjahre bei der DJK Eintracht an Don Bosco verbrachte, wechselte 1992 zu den Frintroper Adlern.

Hier begann seine sportliche Laufbahn bei den damals sehr erfolgreichen Alten Herren der Adlerträger. Ab 1996 übernahm er das Training der Zweiten am Wasserturm und trainierte später eine Jugendmannschaft von den F-Junioren bis zur B-Jugend. In dieser Zeit feierte er mit den Kids unter anderem die Kreismeisterschaft.

Später holte ihn Frank Sous als Co-Trainer in die Erste. Mit dieser Mannschaft erlebte er große Erfolge den Aufstieg in die Bezirksliga. In der Folge übernahm er das Training eines bemerkenswerten A/B-Junioren - Jahrgangs. Einige Jungs der aktuellen Ersten wie Felix Ohters und Yannik Reiners durchliefen damals sehr erfolgreich seine Fußballausbildung.

Bis zu seinem Ausscheiden stellte er bis heute seinen Sachverstand und seine Zeit zuverlässig und gewissenhaft ohne nennenswerte Unterbrechungen als Co-Trainer der Ersten in den Dienst der DJK Adler Union Frintrop.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?