Padders Event 2020 - Benefiz mit Herbert Knebel

Kartenvorverkauf beginnt

0 15.06.2019

BORBECK. Herbert Knebel kommt nach Borbeck! „Im Liegen geht´s!“ – so heißt das Programm mit dem quirligen Ruhrpott-Rentner, der schon längst mehr als eine fiktive Figur ist. Komiker Uwe Lyko hat ihn 1988 erfunden – besser „gefunden“. Denn natürlich gibt es Herbert Knebel wirklich. Und jetzt kommt er live in das Don-Bosco-Gymnasium (DBG) – am Dienstag, 17. September.

Für den vielbeschäftigten "Affentheater"-Frontmann ein Auftrittstermin außer der Reihe – für einen guten Zweck: Denn der Erlös ist für die Unterstützung eines Großevents bestimmt, der zur Zeit viele Kräfte am DBG und in der Niederlassung der Essener Salesianer Don Boscos bindet. Sie richten im kommenden Jahr die Salesianischen Sportspiele 2020 in Duisburg-Wedau aus, zu denen über 1.200 Jugendliche aus rund 15 Ländern erwartet werden. Und natürlich sind sie in Borbeck mächtig stolz, dass sie  vor dem sportlichen „Padders Event“ diesmal den einzig wahren Pott-Pensionär Herbert Knebel als Supporter für die „Don Bosco-Olympiade" gewonnen haben. Nur kurz nach seinem Auftritt in Borbeck, am 22. September, wird der wahre Uwe Lyko seinen 65. begehen und könnte in der vollbesetzten Sporthalle an der Theodor-Hartz-Straße schon mal schön reinfeiern.

Dazu wird die Nachfrage groß sein – so viel dürfte jetzt schon klar sein. Darum beginnt der Kartenvorverkauf am Montag, 17. Juni, in der ersten großen Pause im Sekretariat des Don-Bosco-Gymnasiums. Karten kosten 35 Euro. Ab 18 Uhr ist am Dienstag, 17. September, Einlass im Foyer, um 19.30 Uhr ist Start in der Sporthalle.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?