Ostereiersuche für Kinder am Sonntag im Schlosspark

Osterkirmes ab Samstag am Schloss

0 13.04.2022

BORBECK. Ostern - das christliche Hochfest der Auferstehung ist in Borbeck seit vielen Jahren auch eng mit dem Begriff Kirmes verbunden. Ab Samstag, 16. April, öffnen wieder die Fahrgeschäfte, Buden und Spielstände im Schlosspark Borbeck. Der Startschuss für die diesjährigen Osterkirmes fällt um 14 Uhr. Bis zum 24. April haben die Schausteller dort ihre Zelte aufgeschlagen.

„Die Fahr- und Spielgeschäfte sowie Imbissstände machen den Kirmesspaß für die ganze Familie aus. Zuckerwatte, eine Fahrt mit der Herzchen-Bahn oder eine Runde Enten Angeln - bei einem Besuch auf dem Rummel wird es garantiert nicht langweilig", so Kevin Kerber, Sprecher der Essener Schausteller.

Für die Kinder organisieren die Schausteller auch in diesem Jahr wieder eine große Ostereiersuche im Schlosspark. Viele bunte Eier werden am Sonntag, 17. April, in der Grünanlage versteckt und von den teilnehmenden Kindern ab 11 Uhr dann hoffentlich auch gefunden.

Am Samstag, 16. April, öffnen die Fahrgeschäfte um 14 Uhr, zwischen 21 und 22 Uhr endet der Kirmesspaß. Das gilt auch für die Tage 19. bis 24. April. An den Osterfeiertagen läuft der Kirmesbetrieb ab 12 Uhr.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.