Offensiv-Talent wechselt zur SGS Essen

Schönebeck verpflichtet Carlotta Wamser

0 06.05.2020

Die SGS Essen verpflichtet ein weiteres Top-Talent des deutschen Frauenfußballs. Die deutsche U17-Nationalspielerin Carlotta Wamser wird ab der kommenden Saison für die Schönebeckerinnen auf Torejagd gehen. Bisher spielte die erst 16-Jährige Wamser für die B-Junioren der Spvg 20 Brakel. Im letzten Sommer holte sie mit der deutschen U17 Nationalmannschaft den Europameistertitel bei der Endrunde in Bulgarien. Mit der Verpflichtung unterstreicht die SGS einmal mehr ihre Attraktivität für junge Talente und setzt ein positives Signal für die Zukunft.
Geschäftsführer Florian Zeutschler freut sich über den Coup: "Trotz ihres noch jungen Alters bringt sie bereits sehr viel Qualität mit. “ Auch Cheftrainer Markus Högner ist angetan von seiner neuen Akteurin: „Carlotta ist eines der größten deutschen Angriffstalente, was sie in vielen Länderspielen der deutschen U –Nationalmannschaften bewiesen hat. Jetzt kann Carlotta den nächsten Schritt in ihrer Karriere gehen und sich zu einer guten Bundesligaspielerin entwickeln. Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen bisherigen Trainern, die Carlotta ausgebildet haben. Jetzt liegt es an unserem Trainerteam gemeinsam den nächsten Step zu meistern.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.