Offener Steenkamp Hof lädt ein

Am internationalen Tag des offenen Denkmals

0 02.09.2019

BORBECK. Viel los am Sonntag, 8. September 2019, am Steenkamp Hof: Wie immer am bundesweit gefeierten „Tag des offenen Denkmals“ darf die historische Hofanlage am Reuenberg nicht fehlen und ist von 11-17 Uhr für Besucher geöffnet - zum letzten Mal in diesem Jahr. Viele Gäste haben sich angesagt, die spannende Themen präsentieren.

Traditionsgemäß sind auch diesmal wieder der Rassegeflügelzuchtverein Essen-Borbeck, die Imker und die Jäger dabei. Herr Koerner und Herr Tonner werden interessante Bücher zum Erwerb anbieten, Frau Drese präsentiert ausgefallene handgearbeitete Topflappen, Frau Witteler sitzt am Spinnrad und Herr Simon kommt mit interessanten Holzarbeiten. Herr Effertz zeigt alte Fotografien aus seiner Sammlung historischer Bilder der Stadt und Herr Boiting lädt die Besucher in sein Kunstatelier ein.

Natürlich gibt es wieder Führungen durch das Gebäude, Waffeln und selbstgebackenen Kuchen zu sozialen Preisen. „Liebe Denkmalfreunde, wir freuen uns auf Sie!!!“, so die Einladung des Kultur-Historischen Vereins Borbeck.

Mehr zur Geschichte des Hofs Keine-Steinkamp, Internet: www.khv-borbeck.de/, ein informativer Flyer zum Steenkamp-Hof kann HIER aufgerufen werden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.