November-Lockdown in Dio

0 06.11.2020

BORBECK. Der Teil-Lockdown im November hat auch Konsequenzen für das Pfarr- und Gemeindeleben in Borbeck, Bochold, Dellwig, Bergeborbeck und Vogelheim. Darauf macht die Pfarrgemeinde St. Dionysius aufmerksam. Der aktuelle Gemeindebrief verzeichnet was geht und was nicht geht: „Die Gottesdienste feiern wir in der z.Zt. üblichen Form weiter“, heißt es, doch sollte der 7-Tage-Inzidenzwert über 200 steigen, müsse auch der z.Zt. eingeschränkte Gemeindegesang unterbleiben.

Die Katechese zur Erstkommunion und Firmung aber könne als „Versammlung zur Religionsausübung“ stattfinden. Damit widerspricht die Pfarrei einer am 2.11.2020 in der WAZ veröffentlichten Meldung, nach der der Kommunionunterricht in dieser Zeit in Essen ausfalle und verweist auf eine Vereinbarung der Bistümer in NRW mit der Staatskanzlei. Es wird ausdrücklich darum gebeten, dass Vorbereitungstreffen wenn eben möglich digital (online) stattfinden sollen.

Alle Treffen von Vereinen, Verbänden, Gruppierungen, Chören, etc. können im November nicht stattfinden. Nur rechtlich vorgesehene Gremien können zu Sitzungen zusammenkommen. Auch Selbsthilfegruppen können sich weiter treffen. Zur Jugendarbeit in der Pfarrei werden noch Entscheidungen zwischen Kirche und Ministerium abgewartet. Offene Kinder- und Jugendarbeit kann weiter stattfinden, auch können Katholische Öffentliche Büchereien und soziale Einrichtungen (z.B. Kleiderkammer, Tafel, u.ä.) weiterhin öffnen. „Bei allen Zusammenkünften, die stattfinden können, müssen die AHA+L-Regelungen eingehalten werden“, unterstreicht die Pfarrei und bittet sich über den aktuellen Stand jeweils auch über die Homepage www.dionysius.de oder die Facebook-Präsenz www.facebook.de/dionysius.essen zu informieren.

Familiengottesdienste am 15. November
Da aus Platzkapazitäten zur Zeit keine der üblichen Eucharistiefeiern als Familienmesse gefeiert werden können, werden seit Oktober zusätzliche Gottesdienste für Familien und Kinder angeboten: Der nächste Familiengottesdienst findet als Familienmesse am Sonntag, 15. November, um 11:30 Uhr in St. Johannes Bosco statt. Am Sonntag, 22. November 2020, wird um 11:30 Uhr, in St. Maria Rosenkranz gefeiert. Im Advent stehen sie als Gottesdienstreihe unter dem Oberthema „Menschen des Advents“:
Sonntag, 29. November 2020, 10:00 Uhr, St. Fronleichnam, „Johannes der Täufer“
Sonntag, 6. Dezember 2020, 11:30 Uhr, St. Dionysius, „Der Hl. Nikolaus von Myra“
Sonntag, 13. Dezember 2020, 11:30 Uhr, St. Michael, „Die Hl. Lucia“
Sonntag, 20. Dezember 2020, 10:00 Uhr, St. Maria Rosenkranz, „Maria, die Mutter Jesu“

Gottesdienste im Markushaus
Weiterhin werden zunächst bis zum Ende des Jahres die Sonntagseucharistien für die Region Bergeborbeck/Vogelheim jeden Sonntag in St. Maria Rosenkranz gefeiert. Die Vogelheimerinnen und Vogelheimer werden um ihr Verständnis gebeten, denn die geringe räumliche Größe des Markushauses lässt noch keinen größeren Sonntagsgottesdienst zu.

Don Bosco-Vesper
Zum Abend(gebet) im Kloster - von, mit und für junge/n Menschen – wird am Freitag, 27. November 2020, 19:30 Uhr, wieder zu den Don Bosco-Schwestern eingeladen. „Gemeinsam beten, singen, ins Gespräch kommen, Zeit haben...“ ist dann das Motto an der Theodor-Hartz-Str. 3-5 in Essen-Borbeck (Straßenbahn 101 | 106 Haltestelle „An Don Bosco“).

Lebendiger Adventskalender in St. Michael
Eine Liste für den lebendigen Adventskalender hängt in der Kirche aus. Alle, die einen Abend gestalten möchten, können sich eintragen.

Kolpingsfamilie Dellwig
Die Kolpingsfamilie rund um St. Michael hat ihr Bildungsprogramm bis auf weiteres ausgesetzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?