Noch ein Pilz? - Nabu bietet naturkundliche Wanderung an

Aber: Es werden keine Speisepilze gesammelt

0 03.10.2022

Über die "Bedeutung, Ökologie und Vielfalt der Pilze" erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel bei der Pilzkundlichen Wanderung des Nabu in Essen. Bernhard Demel und Thomas Kalveram leiten die Wanderung am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 13 Uhr. Sie machen darauf aufmerksam, dass keine Speisepilze gesammelt werden. Anmeldungen sind bis zum Anmeldung bis: 05.10.2022 über das Nabu Kontaktformular möglich. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; die Teilnahme ist kostenfrei,. Eine Spende für die Naturschutzorganisation ist aber willkommen.

Weitere Informationen auch über Bernhard Demel und Thomas Kalveram:

Bernhard Demel, Tel. 0201 - 59 13 84, E-Mail: ag-botanik(at)nabu-ruhr.de,
Thomas Kalveram: Tel. 0201 - 8 68 15 60, E-Mail: ag-pilze(at)nabu-ruhr.de.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.