Neuigkeiten aus der Pfarrei St. Dionysius

0 22.08.2019

BORBECK. Alles neu macht der August: Die Pfarrgemeinde St. Dionysius hat eine neue Telefonanlage und neue Telefonnummern. Das Pfarrbüro ist nun erreichbar über die Telefonnummer (0201) 365 77 29 0, die Fax-Nummer lautet (0201) 365 77 29 10. Alle SeelsorgerInnen, die ihren Dienstsitz im Pfarrhaus haben, haben ebenfalls neue Telefonnummern. Die neuen Kontaktdaten finden sich auf der der Internetseite der Pfarrei. Was sonst noch passiert und neu ist – hier die Termine in den nächsten Tagen:

Kranken- & Hauskommunion

BORBECK. Die Pfarre St. Dionysius macht auf einen Dienst für Kranke aufmerksam: „Die Sorge um Kranke in der christl. Gemeinde ist eines der sieben leiblichen Werke der Barmherzigkeit. Dazu gehört auch der Besuch von Kranken durch einen Seelsorger oder eine Seelsorgerin verbunden mit der Spendung der hl. Kommunion“, so die Gemeinde. Wer also die Kommunion empfangen möchten, aber nicht mehr an den Gottesdiensten in den Gemeindekirchen teilnehmen können, wende sich bitte an Pastor André Uellenberg (Tel. 248 61 50 oder per E-Mail an: and.uel@dionysius.de).

„Gott ist Klang“

BORBECK. Gottesdienst für Frauen am Dienstag, 27. August, um 18.30 Uhr im Dionysiushaus: „Mit dem Einsatz von Klangschalen auf die Stimme des Herzens und auf die Klangfarbe Gottes hören“. Anschließend informiert Frau Ursula Besse-Baumgarten über den unterschiedlichen Einsatz von Klangschalen und einer Klangreise.

Eine Stunde für mich

BORBECK / VOGELHEIM. Am Freitag, 30. August, findet von 18-20 Uhr im Markushaus ein Workshop mit Pfarrer Dr. Frank Peters statt. Gemeinsam mit der Pfarrei St. Dionysius und der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Borbeck-Vogelheim wird sich das Treffen auf die Suche nach zukunftsfähigen ökumenischen Gottesdienstformen machen.

Andacht – Austausch in Freundschaft

BOCHOLD. Zum Ende der Hauptreisezeit wird in der Gemeinde St. Fronleichnam zu einer Begegnung mit dem Hl. Christophorus eingeladen. Die Botschaft des Christusträgers, der als Patron der Menschen auf der Reise gilt, steht im Mittelpunkt des dritten eucharistischen Anbetungsgottesdienst im laufenden Jubiläumsjahr. Er beginnt am Samstag, 31. August, um 18 Uhr in der St. Fronleichnam-Kirche.

Einführungsgottesdienst für Antje Koch

BORBECK / DELLWIG. Am Sonntag, 1. September, wird Antje Koch als neue Seelsorgerin in der Pfarrei begrüßt. Sie übernimmt als Gemeindereferentin mit Koordinierungsaufgaben die Leitung der Gemeinde St. Michael bzw. der Region Dellwig/Gerschede. Der Einführungsgottesdienst beginnt am Sonntag, 1.9., um 15 Uhr in der Kirche St. Michael, anschließend findet ein Empfang im Gemeindesaal statt. Alle Gläubigen der Pfarrei sind dazu herzlich eingeladen, Bannerabordnungen von Vereinen und Verbänden sind herzlich willkommen. Zur Beachtung: Am Wochenende 31. August / 1. September wird in St. Michael nur der Einführungsgottesdienst am Sonntag um 15 Uhr gefeiert. Die Vorabendmesse und die Sonntagmorgenmesse entfallen.

Gottesdienst in Dio für Klein & Groß

BORBECK. Zur Mitfeier des Gottesdienstes für Klein & Groß lädt das Vorbereitungsteam am kommenden Sonntag, 1. September, um 10 Uhr herzlich in die Dionysiuskirche ein.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

BORBECK. In der Zeit vom 2.-10. September ist das Pfarrbüro von St. Dionysius nur montags von 9.30–11.30 Uhr und am Dienstag, 10. September, von 16-18 Uhr geöffnet.

Gemeindefest in St. Michael

DELLWIG. Für den 7. und 8. September wird herzlich zum Gemeindefest eingeladen. Die Hl. Messe am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr. Die Frauengemeinschaft bittet auch in diesem Jahr freundlich um Kuchenspenden. Diese können am Samstag, 7. September, ab 15 Uhr und am Sonntag, 8. September, auch schon vor der Hl. Messe im Gemeindeheim abgegeben werden.

100 Jahre St. Fronleichnam

BOCHOLD. Der Höhepunkt des laufenden Jubiläumsjahres zum 100-jährigen Bestehen der Kirche ist am 8. September die Festmesse mit Bischof Dr. Franz Josef Overbeck. Sie beginnt um 11.15 Uhr und im Anschluss wird zu Begegnungen bei Currywurst und Getränken rund um die Kirche eingeladen. Für die Kinder wird im Pfarrgarten ein Spielmobil sein. Damit alle teilnehmen können, entfällt die Hl. Messe um 8 Uhr.

Benefizabend zur Messdiener-Herbstfahrt

BORBECK. Die Messdienerschaft St. Dionysius – kurz „DIO-Diener“ - gestaltet in diesem Jahr wieder einen Benefizabend zu ihrer Herbstfahrt. Sie beginnt am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr im Diohaus. Der Eintritt beträgt 15,- Euro. Im Preis ist ein reichhaltiges Buffet (exklusive Getränke) eingeschlossen. Die Einnahmen sind für die Ferienfreizeit der Messdiener bestimmt. Um verbindliche Anmeldungen bis zum 10. September per E-Mail an dio-zeitreise@web.de wird gebeten.

Autorenlesung der KÖB St. Fronleichnam

BOCHOLD. Das Bücherei-Team hat für den 21. Sep. um 17 Uhr im Gemeindeheim den Krimiautor Volker Streiter für eine Lesung aus seinem neusten Krimi gewinnen können. Karten mit einer Schutzgebühr von 2,- € werden nach den 11:15 Uhr Messen und zu den Büchereiöffnungszeiten verkauft.

 

Verschiedene Termine

Kirchenladen „mittendrin“

ab dem 1. September öffnet der Kirchenladen sonntags nur noch am 1. Sonntag im Monat

So, 1. Sep., 11-12 Uhr, Kirchencafé nach dem Gottesdienst für Klein & Groß

St. Fronleichnam

So, 25. August, 15 Uhr, „Café Fronleichnam“, Gemeindeheim

Mi, 28. August, 10 Uhr, Seniorenmesse, anschl. Frühstück im Gemeindeheim,

Mi, 28. August, 15 Uhr, Mitarbeiter-Sitzung kfd und Caritas, Gemeindeheim

St. Johannes Bosco

Mi, 28. August, 18:30 Uhr, Sitzung der Helferinnen der kfd, Saal unter der Kirche

St. Maria Rosenkranz

Di, 27. August, 9:30 Uhr, Frühstück für alle Frauen im Gemeindeheim, anschl. „Bingospiel“

Di, 27. August, 15 Uhr, kfd u. Caritas-Helferinnensitzung, Gemeindeheim

So, 1.September, 12 Uhr, Mädchengruppe und die Messdiener verkaufen Blechkuchen

St. Michael

bis 28. August: Gemeindebüro geschlossen

Freitags, 16-18 Uhr, offene Kirche

 

Vortrag über den Pfarrfriedhof

St. Dionysius. „Der Pfarrfriedhof an der Hülsmannstraße - Alte Fotos und Dokumente von 1855 bis heute“ lautet am Sonntag, 29. September, ein Vortrag von Heinz Werner Kreul, der um 15.30 Uhr im Dionysiushaus beginnt. Es werden noch nie gesehene Fotos und Dokumente vom Pfarrfriedhof gezeigt.
Weitere Vorträge für die Freunde der Dionysius-, Borbecker- und Bistums-Geschichte sind ebenfalls bereits geplant: Am Donnerstag, 19.September, beginnt um 17.00 Uhr bei der KAB St. Johannes Bosco ein Vortrag über die „Geschichte der Pfarrei St. Dionysius vom 9. Jahrhundert bis heute“. Für Sonntag, 24. November, ist Dompropst Zander mit einem Vortrag zum Thema „Bistum Essen - Ein Bistum für das Ruhrgebiet" angekündigt. Er beginnt um 15.30 Uhr im Dionysius-Haus.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?