Neubau der Kita an der Hülsmannstraße

Baumfällungen erforderlich

0 16.02.2024

Borbeck. Auf der Fläche des zwischen Armstraße, Weidkamp und Hülsmannstraße gelegenen Spiel- und Bolzplatzes in Borbeck-Mitte wird ein Neubau für die bisherige Kita Armstraße errichtet. Für die Baumaßnahme müssen auf dieser Fläche aufgrund des großen Baumbestandes fünf Bäume gefällt werden. Ersatzpflanzungen sind vorgesehen.

Im Rahmen der Planung für den Neubau wurde viel Wert auf den Baumschutz gelegt, sodass die Gehölzstreifen Richtung Hülsmannstraße und Armstraße ebenso wie die Baumgruppe am Weidkamp erhalten werden können. Dennoch ist aufgrund des großen Baumbestandes im Plangebiet die Fällung von einem Ilex, zwei Hainbuchen, einem Amberbaum und einer Winterlinde erforderlich. Die Arbeiten starten voraussichtlich zu Beginn der kommenden Woche.

Da im Außenbereich des Kita-Neubaus keine ausreichende Fläche für Ersatzpflanzungen zur Verfügung steht, sind die Ersatzbaumpflanzung auf der südlich angrenzenden Fläche des Spielplatzes vorgesehen, der im Rahmen der Baumaßnahme erweitert wird. Für die konkreten Maßnahmen zum Baumschutz wurde ein Baumsachverständiger beauftragt, der die Umsetzung der Baumschutzmaßnahmen auch während der Baumaßnahmen begleitet und kontrolliert.

Zum Hintergrund

Der Rat der Stadt Essen hat im November 2023 den Baubeginn des Neubaus der Kita an der Hülsmannstraße, zuvor Kita an der Armstraße, in Borbeck-Mitte beschlossen. Der Neubau der viergruppigen Kita soll u-förmig und zweigeschossig auf dem derzeitigen Bolzplatz, gelegen zwischen Armstraße, Weidkamp und Hülsmannstraße, errichtet werden. Damit befindet sich der Haupteingang zukünftig nicht mehr am Bestandsgebäude an der Armstraße, sondern an der Hülsmannstraße. Zudem soll neben dem Kita-Gebäude eine Jugendeinrichtung mit eigenen, von der Kita baulich getrennten Innen- und Außenbereichen entstehen.

 

Herausgegeben von:
Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.