Mit St. Josef durch die Karwoche

0 08.04.2022

FRINTROP. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche: In der Pfarrei St. Josef wird am Gründonnerstag eine gemeinsame Messe vom Letzten Abendmahl um 19.30 Uhr in der Josefskirche gefeiert. Am Karfreitag versammelt sich die Pfarrei uns zur gemeinsamen Feier vom Leiden und Sterben Christi um 15.00 Uhr in der Franziskuskirche. Die Osternachtfeier wird dann in allen drei Kirchen der Pfarrei (St. Antonius Abbas, St. Franziskus und St. Josef) um jeweils 21.00 Uhr stattfinden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Ostersonntagmorgen mit der Liturgie ab 5.30 Uhr in der Franziskuskirche ganz bewusst mitzuerleben.
„Wir laden Sie zu diesen und allen weiteren Gottesdiensten in der Kar- und Osterwoche sehr herzlich ein!“, so Pastor Norbert Linden: „Mögen die nun kommenden Kar- und Ostertage und unsere Gottesdienste in dieser so unwirklichen und heftigen Zeit eine „Quelle des Trostes“ sein, wie es Paul Weismantel in seinem Fastenkalender 2022 für den Dienstag in der Karwoche ausdrückt: „In furchtbar schrecklichsten Qualen eine Quelle der Hoffnung und des Trostes finden durch solidarisches Beten und Handeln.“ Im Namen des Pastoralteams wünscht Pastor Linden gesegnete Kar- und Ostertage.

Familien-Osterweg „Auf der Spur“ bis Ostermontag, 18.04.2022: An fünf Stationen können Eltern, Großeltern und/oder andere Begleitpersonen mit Kindern den Weg Jesu vom Einzug nach Jerusalem bis zur Auferstehung „nacherleben“, An jedem Ort gibt es zu je einem Thema von Palmsonntag bis Ostermontag etwas zu hören und zu sehen sowie die Einladung, etwas Interessantes miteinander zu tun und ein Rätsel zu lösen. Wer uns das Lösungswort einschickt, bekommt einen Preis. Täglich frei begehbar. Stationen: 1. St. Paulus, Tangabucht, 2. St. Antonius Abbas, Kiek ut, 3. Papst-Leo-Haus, Unterstraße, 4. St. Josef, Himmelpforten, 5. St. Franziskus, Rabenhorst. Teilnahmekarten gibt es in den Schulen, Kitas und den Kircheingängen.

UKRAINE-HILFE vor Ort:

  • Für die Ukraine-Hilfe vor Ort hat die Pfarre ein eigenes Konto eingerichtet, um direkte Unterstützungen und notwendige Anschaffungen machen zu können. (Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Josef, DE76 3606 0295 0016 1600 32, Bank im Bistum Essen, Stichwort: Ukraine-Hilfe vor Ort).
  • Gesucht wird derzeit noch weiterer Wohnraum für Geflüchtete. Bitte bei Michael Sonntag (Ehrenamtskoordination) melden, Tel. 0157 53 19 58 30, Neue E-Mail: josef-hilft@web.de
  • Dienstag, 12.04., WIR VERNETZEN: Flüchtlinge – Menschen – Stadtteile. Treffen um 18.30 Uhr im Gemeindeheim St. Josef. Koordiniert werden sollen Hilfsleistungen wie z. B. -Dolmetschen / Hilfe beim Deutsch lernen, Fahrdienste anbieten, Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen, Begegnungsmöglichkeiten für Flüchtlinge schaffen, bei der Ersteinrichtung tatkräftig mithelfen, Kontakte aufbauen und pflegen.
  • Mittwoch, 20.04., Begegnung mit Flüchtlingen: Am Mittwoch, 20.04.2022 um 15.00 Uhr sind alle Flüchtlinge aus dem Pfarrgebiet herzlich ins Gemeindeheim St. Josef zu einer ersten Begegnung eingeladen.

Termine

Palmsonntag, 10.04. Die Pfadfinder von St. Franziskus verkaufen im Anschluss an die Messen in St. Franziskus Kaffee und Kuchen.

Donnerstag, 14.04.: Zu Ostern werden wieder selbstgebackene Osterhasen angeboten. Die Hasen kommen je zu zweit in ein Nest und kosten 3,-- € pro Nest. Bezahlt wird bei Lieferung. Die Bestellungen werden entweder über ausliegende Listen in der Franziskuskirche oder per E-Mail an osterhase@dpsg-franziskus.de bis zum 14.04.2022 aufgenommen.

Freitag, 15.04., Feier vom Leiden und Sterben Jesu an Karfreitag: 15.00 Uhr in St. Franziskus für die ganze Pfarrei. Zur Feier eine Schnittblume für die Kreuzverehrung mitbringen. Zu Ostern wird daraus der Osterschmuck gestaltet.

Ostermontag, 18.04., Kolping St. Josef: 9.30 Uhr traditionelles Oster-Frühstück mit der Kolpingfamilie St. Barbara im Pfarrsaal von St. Barbara, anschl. Besuch der Hl. Messe um 11.30 Uhr in St. Barbara, MH-Dümpten.

Mittwoch, 20.04., kfd St. Franziskus: 15.00 Uhr Emmausgang um die St. Franziskuskirche, anschl. Kaffeetrinken im Gemeindeheim. Anmeldung bis zum 14.04.2022 bei den kfd-Mitarbeiterinnen oder bei Heidi vorm Walde, Tel. 68 64 40.

Donnerstag, 21.04., Kolping St. Antonius Abbas: 20.00 Uhr Gemeindeheim – „Wie geht es weiter mit Europa?“- Fragen an den NRW-Minister für Europa und Bundesangelegenheiten, Dr. Stefan Holthoff-Pförtner.

Dienstag, 26.04., Gesprächsabend: „Lass uns darüber reden“ - 19.30 Uhr im Gemeindeheim Herz Jesu, Unterstr. – Ein weiterer Gesprächs- und Diskussionsabend, über die Situation der Kirche und was man als Pfarrei tun kann.

Dienstag, 26.04., Wegbegleiter gesucht: Im Juli startet ein Qualifizierungskurs von Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit. Der Informationsabend hierzu ist am Dienstag, 26.04.2022, um 18.00 Uhr in den Räumen des CSE / Ambulantes Hospiz Cosmas und Damian, Laarmannstr. 21. Weitere Informationen unter Tel. 31 93 75 760 oder ambulantes-hospiz-cosmas-damian@cse.ruhr.

Samstag, 07.05., Ehrenamtstag 2022: Am 07.05.2022 sind alle Engagierten im Bistum Essen in den Grugapark eingeladen. Digitaler Flyer und weitere Informationen zur Anmeldung unter https://ehrenamt.bistum-essen.de/ehrenamtstag

Sonntag, 08.05., DPSG St. Josef – Waffeltaxi: Am 08.05.2022 von 10.00 bis 16.30 Uhr kommt wieder das Waffeltaxi der DPSG nach Hause oder zur Abholung im Gemeindeheim St. Josef. Nähere Informationen folgen.

Neue Corona-Regel: In den Kirchen wird das Tragen einer Maske empfohlen. Dort, wo die Abstände nicht eingehalten werden können, ist eine Maske zu tragen. Beim Gemeindegesang besteht Maskenpflicht. Zum Kommuniongang kommt die Gemeinde mit Abstand nach vorne.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?