Marvin Lohrengel glänzt in Nachholspielen

RW Borbeck I verbessert sich mit Doppel-Sieg auf Platz zwei der Bezirksliga-Tabelle

0 28.10.2021

Trotz kurzfristiger Personalprobleme hat die bislang ungeschlagene erste Mannschaft des BC Rot-Weiß Borbeck in zwei Nachholpartien 5:3-Erfolge eingefahren und in der Bezirksliga-Staffel 17 den Sprung vom fünften auf den zweiten Tabellenplatz geschafft. Dabei war RWB-Spitzenspieler Marvin Lohrengel der herausragende Akteur, denn er blieb in seinen insgesamt vier Matches ohne Satzverlust.

Im Heimspiel gegen den BC 89 Bottrop II mussten die Borbecker mit Melanie Engel und Rüdiger Twiehaus gleich auf zwei Stammspieler verzichten, die sich kurz zuvor verletzt hatten. Dafür sorgten aber Nirmalan Ravindran und Timm Riesel für eine Überraschung und legten den Grundstein zum Gesamtsieg. Das Ersatz-Duo zeigte im spannenden 2. Herrendoppel eine starke kämpferische Leistung und setzte sich knapp mit 21:18 im Entscheidungssatz durch. Überzeugen konnten auch Marvin Lohrengel und Sumedha Dharmasena, die im gemeinsamen 1. Herrendoppel und in ihren Einzeln an Position eins und zwei keinen Satz abgaben. Da André Hinz ebenfalls einen Zwei-Satz-Erfolg im 3. Einzel feierte, gingen alle Herrenpunkte an die Gastgeber.

Im Auswärtsspiel beim TSV Heimaterde Mülheim III gelangen Rüdiger Twiehaus trotz Schulterbeschwerden zwei Zwei-Satz-Siege. Er war sowohl im 3. Herreneinzel als auch im 2. Doppel an der Seite von André Hinz erfolgreich. Auch im umkämpften Mixed mit der starken Ersatzspielerin Charlotte Becker blieb Hinz ohne Satzverlust. Die beiden Rot-Weißen setzten sich mit 21:19 und 21:18 durch. Doppelt punktete außerdem Marvin Lohrengel, der das Spitzeneinzel und das 1. Herrendoppel mit Sumedha Dharmsena souverän gewann.
Als nächstes steht für das RWB-Team am 31. Oktober um 19 Uhr das Spitzenduell beim bislang verlustpunktfreien Tabellenführer SC Münster 08 III auf dem Spielplan.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.