Man sieht und hört sie kommen

Die ersten Kraniche fliegen über Borbeck

0 18.02.2021

BORBECK. Kopf in den Nacken, Fernglas vor die Augen, vorher die Brille geputzt: Die sind sie wieder, die ersten Kraniche, die zu Hunderten gestern und vorgestern über Borbeck Richtung Norden flogen. Man sieht die Frühlingsboten, wie sie in Einser-Formation auf gleicher Höhe fliegen und man hört sie vor allem. Der Kranich lebt - wie viele Menschen - monogam und wird deshalb auch "Liebesvogel" genannt. Außerdem versucht er vor der Paarung seine Angebetete durch ein Tänzchen zu beeindrucken. Hübsche Idee. Das Foto machte übrigens Andreas Koerner an der Kesselstraße.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.