Kolpingbezirk Borbeck spricht über Gefahren für die Demokratie

0 01.04.2022

BORBECK. „Populisten. Extremisten. Gefahren für die Demokratie“ heißt am Montag, 4. April 2022, das Thema eines Forums beim Kolpingbezirk Borbeck. Referentin und Diskussionspartnerin bei der gemeinsamen Veranstaltung der Kolpingsfamilien aus Borbeck, Dellwig, Frintrop, Schönebeck und Vogelheim ist Christina Möllers von der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus.

Interessierte sind herzlich willkommen, so die Organisatoren. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Dionysiushaus, Dionysiuskirchplatz 3, 45355 Essen-Borbeck. Es gilt die 2G-Regel.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?